Masterprojekt mit Konzerten von Christian Zatta

Über das letzte Jahr hinweg, entwickelt jeder Student der Hochschule Luzern ein Masterprojekt. Der praktische Teil besteht aus einer Performance, welche dieser selber vorbereitet, gestaltet und organisiert. Der Gitarrist Christian Zatta hat selber Musik für das Trio NOVA, mit Florian Bolliger (Bass) und Daniel Schuchter (Schlagzeug), komponiert und arrangiert.

Christian Zattastudiert Gitarre und Komposition an der Jazzabteilung der Hochschule Luzern und wird am 30. Mai den Master of Artsin Performance und Komposition abschliessen.

Die Musik

NOVA nimmt einen mit auf eine audiovisuelle Reise durch Raum und Zeit. Inspiriert durch die Farben und Formen des bekannten und unbekannten Universums, wandert das Trio durch die unendlichen Weiten des Musikkosmos, wobei es seltsame neue Welten erkundet, futuristische Atmosphären schafft und einen immer wieder mit Unvorhergesehenem überrascht. Das Trio verbindet rockig, kernige Klänge mit kosmisch, filigranen Sounds, die einem manchmal ein Gefühl der Schwerelosigkeit, manchmal das von freiem Fall verleihen. Ihre Musik besteht nicht aus hochglänzend polierten Kompositionen, sondern behält durch improvisierte Teile einen rohen, analogen Charakter.

Nicht nur Musik…

Die musikalische Performance wird durch Video Projektionen begleitet, die NOVA gekonnt einsetzt, um über das Konzert hinweg eine Geschichte zu erzählen.

Musikalische Ausbildung und Projekte

Christian Zatta ist im Tessin geboren und aufgewachsen. Er studierte an der “Scuola di Musica Moderna” in Lugano und ab September 2012 hat er den Bachelor-Vorbereitungskurs an der Swiss Jazz School in Bern besucht. Ein Jahr später hat er mit dem Musikstudium in Luzern angefangen. Christian hat den Bachelor of Arts in Musicim Jahr 2016 bei Roberto Bossard und Christy Doran abgeschlossen. Nachher, für sein Master-Studium, hat er bei internationalen Dozenten wie Frank Möbus, Kalle Kalima und Jesse Van Ruller studiert.

Christian wurde durch die Rockband Tipsy Roadbekannt, welche schon drei Alben veröffentlichte. Im Jahr 2017 hat er mit Christian Zatta & the Shifting Minds sein erstes Solo-Album veröffentlicht und die nächsten zwei Alben folgen nach dem Sommer 2018, mit dem Trio NOVA und im Duo mit der Sängerin Lea Nussbaumer.

Konzertdaten mit NOVA:

  • Mai, EbrietasClub, Zürich
  • Mai, Temus Club, Scrocca D’Agno
  • Mai, Jazz Kantine, Luzern
  • Juni, Treppenhaus, Rorschach

Besetzung:

Christian Zatta – Gitarre, Komposition

Florian Bolliger – Bass, Visuals

Daniel Schuchter – Schlagzeug, Komposition

www.christianzatta.com