• Root: Baueingabe für ein zweites vbl-Debpot

    Gestern hat die Creafonds AG, als Investorin, das Baugesuch für die Realisierung einer gewerblichen Gesamtüberbauung in Root eingereicht. Innerhalb dieser Überbauung ist ein vbl-Depot für 27 Gelenkautobusse vorgesehen. Geplant ist die Inbetriebnahme des Depots auf Ende 2018. Der öffentliche Verkehr im Kanton Luzern wird auch in den nächsten Jah-ren weiter wachsen. Bis 2035 rechnet der Kanton mit einer Fahrgastzu-nahme im […]

    vbl Busdepot in Root
  • «rontaler» erscheint nicht mehr..

    …aber nur bis zum 19. August 2016, denn wir gehen in die Sommerpause. Unser Büro ist bereits ab 26.07 wieder erreichbar unter 041 440 50 26 oder info@rontaler.ch    

    Sommerpause
  • Gemeinderäte vereinbaren die Ressorts

    EBIKON – Gemeinderat Ebikon konstituiert sich Die bisherigen und wiedergewählten Gemeinderäte im Gemeinderat Ebikon behalten ihre Ressorts: Daniel Gasser bleibt Gemeindepräsident, Ruedi Kaufmann ist neu Vizepräsident und steht weiter dem Ressort Bildung vor. Andreas Michel hat das Ressort Gesellschaft und Soziales, Susanne Troesch-Portmann übernimmt als neu gewählte Gemeinderätin das Ressort Finanzen und Hans-Peter Bienz das Ressort Planung und Bau. Der […]

    Der Ebikoner Gemeinderat ab 1. September mit den vereinbarten Ressorts: Hans-Peter Bienz (Planung und Bau, parteilos), Daniel Gasser (Gemeindepräsident, CVP), Susanne Troesch-Portmann (Finanzen, CVP), Ruedi Kaufmann (Bildung, FDP) und Andreas Michel (Gesellschaft und Soziales, parteilos).
  • Kreative Schulkinder gestalteten die «Sommerwiese»

    EBIKON – Schönste Sommer-Dekorationen in der «Ladengasse» Bereits zum zweiten Mal gestalteten Ebikoner Schulkinder die Sommer-dekoration in der «Ladengasse». Die gut gelungene Deko ist bis Ende August zu bewundern. rowi. Da steckt viel Herzblut dahinter: Herrlich dekorierte Blumentöpfe, die nicht getränkt werden müssen. Handgemachte Sujets aus Papier, Karton, Stoff oder Wolle zieren die diesjährige Ladengasse-«Sommerwiese». Gegen ein Dutzend von ihnen […]

    Sie sind stolz auf ihre sommerlichen «Sommerwiese»-Dekorationen: Viertklässler der Handarbeitslehrerin Tanja Hurni.
  • Hundeverbot neu signalisiert

    Ebikon setzt Verordnung auf dem Sportfeld Risch um Auf dem Sportfeld Risch in Ebikon ist es zu prekären Situationen zwischen Hunden und Sporttreibenden sowie spielenden Kindern gekommen. Zahlreiche Reklamationen sind bei der Gemeinde eingegangen. Deshalb ist das Hundeverbot neu signalisiert. Rechtlich war gemäss der kantonalen «Verordnung über das Halten von Hunden» bereits vorher ein Betretverbot gültig. In der kantonalen Verordnung […]

    Auf dem Sportfeld Risch in Ebikon ist das Hundeverbot neu signalisiert. Bild zVg.
  • Bibliothek gewinnt im ersten Jahr 650 Neukunden

    EBIKON – Bibliothek Ebikon feiert ersten Geburtstag mit Wettbewerb Seit einem Jahr befindet sich die Bibliothek Ebikon im Zentrum beim Gemeindehausplatz. 650 Neukunden haben sich während des ersten Betriebsjahres eingeschrieben. Den Geburtstag feierte die Bibliothek mit einem Wettbewerb. Vor einem Jahr hat die Bibliothek an der Zentralstrasse 13 die neuen Räume bezogen. Im ersten Betriebsjahr haben sich 650 Neukunden eingeschrieben. […]

    Agnes Ulrich (links) lag mit ihrer Schätzung am nächsten bei den 650 Neukunden der Bibliothek Ebikon und hat den Wettbewerb gewonnen. Astrid Breitenmoser erreichte mit ihren Kindern den dritten Platz. Bild zVg.
  • Gold für die Steptanzschule Flying Taps

    ROOT – Steptanzschule Flying Taps an der Schweizermeisterschaft vom 25./26. Juni in Cham 
Einmal mehr traf sich am vergangenen Wochenende vom 25. und 26. Juni die Schweizer Steptanzszene zur Schweizermeisterschaft im Lorzensaal in Cham.

 Getanzt und gewertet wurde in vier Altersgruppen in jeweils zwei bis sechs Kategorien. Eine eigens dafür aufgebotene, internationale Jury bewertete die vielfältigen und mit viel Engagement […]

    Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner der Elite2 Formation.
  • Ich will Feuerehrmann werden. Oder doch lieber zur Polizei?

    ROOT – Der Club junger Familien Root-Gisikon-Honau-Dierikon besuchte Polizei und Feuerwehr Am Mittwoch, 22. Juni, erlebten 79 Kinder mit dem Club junger Familien bei strahlendem Sonnenschein alles rund um die Feuerwehr und Polizei. Nach der Begrüssung besuchten die Kinder in Gruppen acht verschieden Posten zum Thema Polizei und Feuerwehr. Dabei erhielten sie Einblick über die Ausstattung eines Polizeiautos, wie es […]

    Ich will Feuerehrmann werden. Oder doch lieber zur Polizei?
  • KMU-Treffen bei ACR

    ROOT – Gewerberontal KMU Root, Dierikon, Gisikon, Honau besucht ACR Root Am 15. Juni  lud ACR Car- und Home-HiFi AG zum KMU-Treffen ein. Trotz Fussball-EM liessen sich doch einige Teilnehmer zählen. Die Mitglieder des Gewerbevereins Rontal erhielten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Unternehmens mit den drei Buchstaben. ab. Gastgeber und Inhaber Marcel Gnos begrüsste die Mitglieder in den […]

    KMU-Mitglieder geniessen HiFi-Sound im firmeneigenen Showroom. Bilder zVg.
  • Alle Lernenden bestehen die Prüfungen

    EBIKON – Ausbildung bei der Gemeinde Ebikon erfolgreich abgeschlossen Am vergangenen Montag ehrte die Gemeinde Ebikon ihre Lernenden und Studierenden. Alle 16 haben die Ausbildung im Zentrum Höchweid, bei der Gemeinde sowie beim Werkdienst erfolgreich abgeschlossen. 16 Lernende und Studierende mit Anstellung bei der Gemeinde Ebikon durften ihre Auszeichnung für den erfolgreichen Ausbildungsabschluss entgegennehmen. Marianne Wimmer, Leiterin vom Zentrum Höchweid, […]

    Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben (von links stehend): Nancy Gabriel, Negovan Milosavljevic, Beat Gretener, Patricia Borges, Faton Beluli, Valeria Marinaro, Velat Dere, Edonjeta Arifi, Sofia Pinto, Laura Förster und Manuela Christen. Sitzend: Nicole Widmer, Nadine Scherer, Floranda Ahma und Stephanie Triebold. Es fehlt Besnik Krasniqi. Bild zVg.

Gemeinden & Politik »

Debatte zum Konsolidierungsprogramm

8. Juli 2016 at 16:46

LUZERN – Bericht aus der Kantonsratssession vom 20. und 21. Juni Mit einer vollbeladenen Traktandenliste von 44. Geschäften stiegen die Politiker am Montag, 20. Juni, in...

Wirtschaft »

Gartenratgeber

Gartenratgeber

9. Juli 2016 at 09:30

Die Hirse stellt eines der grössten Probleme im Zierrasenbereich dar. Wie lässt sich dieses Problem am besten bekämpfen? Die Hirse wurde aus wärmeren Regionen eingeschleppt...

Gesellschaft »

Die Trachtenleute tragen den Rotsee durch die Strassen von Tiengen.

«Schwyzertag» in Tiengen

8. Juli 2016 at 16:42

EBIKON – Trachtenleute reisten zum «Schwyzerfest» ins deutsche Tiengen Die Regio-Tanzgruppe, die Kinder- und Jugendtanzgruppe Ebikon und Mitglieder der Trachtengruppe...

Sport »

Marcela Krinke Susmelj mit smeyers Molberg bei der Europameisterschaft 2016 in Aachen: Platz 16. Bild zVg.

«Ich bin zusammen mit smeyers Molberg in Olympia-Topform

9. Juli 2016 at 08:36

EBIKON – Dressurreiterin Marcela Krinke Susmelj vertritt die Schweiz in Rio Marcela Krinke Susmelj hat dank ihrem erkämpften Quotenplatz die Selektion für die Olympischen...

Weitere Nachrichten

Sie profitieren von der ökologischen Aufwertung in Perlen: Sumpfschrecke und Färberscharte. Bilder Niklaus Troxler.

Ein Weiher voller Leben

ROOT – Ökologische Aufwertung des Naturschutzgebiets Perler Unterallmend für mehr Artenvielfalt Die Aufwertungsarbeiten in der Perler Unterallmend – eines der letzte Flachmoore im Kanton Luzern – haben zu Fragen in der Bevölkerung geführt. Gaby Künzli aus Root hat diese in unserer Ausgabe vom 28. April auf den Punkt gebracht. Insbesondere das Fällen der Bäume sorgte für Unmut. Die Dienststelle Landwirtschaft […]

Weiterlesen ›
Vier Bisherige, eine Neue

Vier Bisherige, eine Neue

DIERIKON – Monika Bächler sitzt neu im Gemeinderat Gewählt wurden Max Hess(CVP, bisher) 170;  Alexandra Lang (CVP, bisher) 165; Monika Bächler (CVP, neu) 172; Carmen Ciotto (FDP, bisher) 119; Daniel Schnider (parteilos, bisher) 147 Stimmbeteiligung 24.51 % Offizielle Resultate      

Weiterlesen ›
Herbststimmung in Adligenswil – Blick vom Gebiet Blatten auf das Dorf. Bild zVg.

Fünf erreichen das absolute Mehr nicht

ADLIGENSWIL – FDP kehrt nicht in die Exekutive zurück – jedenfalls nicht im ersten Wahlgang Die Gemeindepräsidentin Ursi Burkart-Merz und der Sozialvorsteher Pascal Ludin schaffen es im ersten Wahlgang wieder in den Gemeinderat. Fünf der sieben Kandidaten erreichen das absolute Mehr nicht und hoffen auf den zweiten Wahlgang: Marbach-Lang Felicitas, Stutz Peter, Maurer Marion, Huber Ferdinand und Handermann Manuela. Mehr […]

Weiterlesen ›
Monika Dilger, Gemeindeamtfrau in Meierskappel, wusste mit den Finanzen haushälterisch umzugehen und investierte
trotzdem in die Zukunft der Gemeinde. Bild zVg.

Mehr Neue als Bisherige

MEIERSKAPPEL – SVP stellt den Gemeindepräsidenten In Meierskappel gewählt wurden zwei Bisherige und drei Neue: Konrad Langenegger (SVP, Präsidium, neu); Monika Dilger (CVP, bisher); Ina Serafini (parteilos, bisher); Alexandra Iten Bürgi (parteilos, neu); Marco Siegrist, (parteilos, neu). Die Wahlbeteiligung betrug 35.56% Details Monika Dilger bleibt Gemeindeamtfrau in Meierskappel

Weiterlesen ›
Das Zentrum von Meggen mit der Schul- und Sportanlage Hofmatt. Bild zVg

Die FDP ist jetzt am Drücker

MEGGEN – FDP erobert die absolute Mehhrheit im Gemeinderat zurück Carmen Holdener-Oechslin (CVP) und Olivier Class (FDP) ersetzen im Megger Gemeinderat die zurücktretenden Jacqueline Kopp (CVP) und Mirjam Müller-Bodmer (SP). Gewählt sind in Meggen: Urs Brücker (GLP, Präsidium, bisher); Hans Peter Hürlimann (FDP, bisher); Olivier Class (FDP, neu); Josef Scherer (FDP bisher); Carmen Holdener (CVP neu). Den Einzug in den […]

Weiterlesen ›
Das neue Wohnquartier Feldhof liegt an erhöhter Lage in Gisikon. In der ersten Etappe realisiert die Alfred Müller AG 20 Eigentumswohnungen und 10 Doppeleinfamilienhäuser.

SVP verliert Sitz im Gemeinderat

GISIKON – Die SVP gibt ihren Sitz im Gemeinderat an die parteilose Jacqueline Knüsel-Meier ab Vermutlich war die SVP in den vergangenen Jahren zu wenig aktiv in Gisikon und kam die Reaktivierung im Februar zu spät. Marus Halter (SVP) verliert klar gegen die parteilose Jacqueline Knüsel. Gewählt sind Alois Muri (parteilos, Präsidium, bisher); Josef Lötscher (CVP, bisher); Yolanda Heinrich (CVP, […]

Weiterlesen ›
Florian Ulrich ist neu im Gemeinderat Udligenswil

Florian Ulrich schafft es in den Gemeinderat

UDLIGENSWIL – CVP und FDP geben weiterhin die Richtung vor Am 1. Mai fanden auch in Udligenswil die Gemeinderatswahlen für die Legislatur 2016 – 2020 statt. Die Stimmbeteiligung lag bei 29.95 %. Die folgenden Personen wurden in den Gemeinderat gewählt: Rebsamen Thomas (FDP, bisher), als Gemeindepräsident; Passafaro Claudio (CVP, bisher); Schmidiger Armin (parteilos, bisher); Zgraggen Marco (CVP, bisher); Ulrich Florian […]

Weiterlesen ›
Sandra Gerber folgt auf Erwin Arnold

Sandra Gerber folgt auf Erwin Arnold

BUCHRAIN – Zwei CVP-Frauen im Gemeinderat Als Gemeindepräsidentin wählten die Buchrainer Käthy Ruckli (CVP, bisher). Auch geschafft haben die Wahl Heinz Amstad (FDP, bisher), Patrick Bieri (FDP, bisher), Ivo Egger (SP, bisher) und Sandra Gerber (CVP, neu). Ein zweiter Wahlgang erübrigt sich Stimmbeteiligung 40,94% Offizielle Resultate  

Weiterlesen ›
Gartenratgeber

Gartenratgeber

Die Hirse stellt eines der grössten Probleme im Zierrasenbereich dar. Wie lässt sich dieses Problem am besten bekämpfen? Die Hirse wurde aus wärmeren Regionen eingeschleppt und ist deshalb auch nicht winterhart, aber die Samen im Boden überleben den Winter und können dann im Frühsommer keimen, wenn die Tage 20° Grad und wärmer werden. Eine Möglichkeit der Bekämpfung liegt im selektiven entfernen […]

Weiterlesen ›
Individuelle Förderung

Individuelle Förderung

Schindler Berufsbildung Fördern und gefordert werden Bei der Schindler Berufsbildung arbeiten rund 300 Lernende in der ganzen Schweiz. Das bedeutet 300 Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Um unsere Nachwuchskräfte optimal fördern zu können, haben wir im Jahr 2010 die individuelle Förderung ins Leben gerufen. Seither hat sich dieses Programm laufend weiterentwickelt und seinen festen Platz in der Ausbildung gefunden. […]

Weiterlesen ›
Wieder erfolgreicher Frühling für das Coiffeur Couleur Team Buchrain

Wieder erfolgreicher Frühling für das Coiffeur Couleur Team Buchrain

Auch in diesem Jahr ist das Coiffeur Couleur Team mit 2 Frisuren unter den Top Ten beim nationalen Farb Wettbewerb der Firma Goldwell. Angela Jenni erreichte in der Kategorie New Talent den tollen 9. Rang. Jolanda Limacher ist mit ihrem Bild unter den besten fünf der Schweiz. Eine Jury in Deutschland bewertet, und rangiert die letzten fünf Frisuren nun definitiv. […]

Weiterlesen ›
Spaltenstein Storen GmbH

Spaltenstein Storen GmbH

Opal Design II Beeindruckende Features für eine Markise der Spitzenklasse Hochleistungs-Technologie trifft auf erstklassiges Design – die Opal Design II von weinor entspricht höchsten Anforderungen an eine Kassetten-Markise der Premiumklasse. Konzipiert für die Beschattung grosser Flächen, passt sie sich durch ihre zeitlos klassische Formgebung der jeweiligen Architektur harmonisch an. Mit ihrer formschönen Kassette setzt sie edle Akzente an der Fassade. Eine […]

Weiterlesen ›
Faszination Bagger. Gross und Klein waren angetan.

Besuchstag auf der Baustelle

Mall of Switzerland Vor rund einem Jahr fand der erste Besuchstag auf der Baustelle Mall of Switzerland statt. Seither ist einiges gegangen. Davon konnten sich am zweiten Besuchstag vergangenen Samstag die Anwohnerinnen und Anwohner der Baustelle überzeugen. Die Halter Gesamtleistungen lud die direkten Anwohnerinnen und Anwohner der Mall of Switzerland zu einem Rundgang auf der Baustelle ein. Das Angebot stiess […]

Weiterlesen ›
Die Mall of Switzerland erbringt hohen und nachhaltigen sozialen Nutzen für die Region.

Mall of Switzerland setzt auf Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird bei der Mall of Switzerland aus mehreren Blickwinkeln betrachtet: Nebst der hochwertigen ökologischen Bauweise und einem gut durchdachten Energiehaushalt zählen dazu soziale Aspekte wie Begegnungszonen und attraktive Freizeitnutzungen, aber auch wirtschaftliche Faktoren, wie die nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Rontal und der Tourismusregion Luzern. Ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsverständnis Auch bei einem Grossprojekt wie der Mall of Switzerland meint «Nachhaltigkeit» weit […]

Weiterlesen ›
Marcela Krinke Susmelj mit smeyers Molberg bei der Europameisterschaft 2016 in Aachen: Platz 16. Bild zVg.

«Ich bin zusammen mit smeyers Molberg in Olympia-Topform

EBIKON – Dressurreiterin Marcela Krinke Susmelj vertritt die Schweiz in Rio Marcela Krinke Susmelj hat dank ihrem erkämpften Quotenplatz die Selektion für die Olympischen Spiele 2016 geschafft: Sie vertritt die Schweizer Farben in Rio in der Pferdesportdisziplin Dressur. Am 10. August reitet die unbestrittene Leaderin des Schweizer Elite-Kaders mit ihrem Spitzenpferd smeyers Molberg ins Viereck. Und hofft auf die Finalqualifikation. […]

Weiterlesen ›
Regionalzeitung Rontaler AG wurde auf Empfehlung.ch von 19 Kunden mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen bewertet.
Empfehlung.ch Widget