Im Verlauf des Lebens lässt die Fähigkeit der Augen sich auf kürzere Entfernungen einzustellen nach. Für den Blick in die Nähe benötigen Ihre Augen deshalb zusätzliche Unterstützung. Ein Gleitsichtglas ist dabei die erste Wahl.

Was genau ist ein Gleitsichtglas?

Ein Gleitsichtglas ist ein modernes Brillenglas. Es hat für verschiedene Entfernungen wie Ferne, Zwischendistanz und Nähe die jeweils passende Brillenglas-Stärke, ohne sichtbare Trennlinie. Zwischen diesen Sehbereichen fliessen die verschiedenen Stärken stufenlos ineinander über.

Wie unterscheiden sich Gleitsichtgläser?

In den Brillenglas-Bereichen für Zwischendistanz und Nähe gibt es zum Rand hin Zonen, in denen das scharfe Sehen eingeschränkt ist. Je hochwertiger das Gleitsichtglas, umso breiter werden die optimalen Zonen. Der Blick durch das Brillenglas wird dadurch komfortabler und die Angewöhnungszeit bedeutend kürzer.

In einem Beratungsgespräch erarbeiten wir die, für Sie beste Lösung für optimalsten Sehkomfort. Dafür sind verschiedene Faktoren massgebend:

– Sanfter, stufenloser Übergang zwischen den einzelnen Sehbereichen.
– Klare Sicht in allen Entfernungen.
– Grosse nutzbare Sehbereiche

Mit unseren Gleitsichtgläsern haben Sie die Sicherheit, dass diese Anforderungen erfüllt werden. 

Ihr Gleitsichtglas-Experte
Brillen-Paradies Renggli 
in der Ladengasse Ebikon

Theres Bucher, M.Sc. in Optometry, Spez. Optometristin in Low Visionrehabilitation
Fatos Bekaj, Augenoptiker EFZ.