Dunjascha inszeniert Volksmärchen, in einer Kombination von Schauspiel, Figurenspiel, Gesang, Zauber- und Feuerkunst zur life Musik von Bruno Amstad. Die Umsetzung ist märchengetreu und zeichnet sich durch schöne Sprachgestaltung aus. Fantasievolle Bilder entstehen und machen die Darbietung zu einem besonderen Erlebnis.

Das Kulturgut des Volksmärchens lebendig zu erhalten ist Dunjascha erklärtes Ziel. Dies gilt für das Volksmärchen aus dem deutschsprachigem Raum sowie für Märchen anderer Kulturen.

Das Stück: «Der Wink mit der Pfote» ist ein Märchen aus Japan.

Wer kennt ihn nicht, den Mikeh, das winkende Kätzchen vor japanischen Gasthäusern? Der weise Katzenkönig Njanjan gibt Kätzchen Mikeh einen Wink mit der Pfote, wie es Glück ins Gasthaus bringen kann!

Erst miauen, schnurren und schmusen die Zwei tüchtig, wie es die gute, alte Katzensitte verlangt. Dabei erzählt Njanjan dem kleinen MIkeh das spannende Märchen vom Jungen, der Katzen malte und damit sein Glück macht. 

Das Stück eignet sich für die ganze Familie und für Kinder ab Kindergartenalter. Durch viele Elemente, die mit der japanischen Kultur verbinden, wie die traditionelle Art der Figuren und die Musik, das Spiel im Kamishibai, die Bemalung und das Spiel mit Papierschirme, ermöglicht es einen Einblick in eine fremde Kultur zu erleben. Inhaltlich ist es ein Stück, das das Menschenherz stark macht. Die Katzen zeigen den Weg, dass es sich im Leben lohnt für sich mutig zu sein und dass Freundlichkeit sich immer wieder auszahlt.

Aufführungen

Samstag 12. Oktober
Sonntag 13. Oktober
Samstag 26. Oktober
Sonntag 27. Oktober
jeweils um 16 Uhr

Im Dachstock, am Kanal 14
6035 Perlen (Bus 22 bis Haslirain)

Eintritt Fr. 20.–

Anmeldung 079 266 69 58 oder info@dunjascha.ch