Neuer Leiter der Geschäftsstelle Buchrain

Am 31. März 2021 übernimmt Marius Laetsch, Leiter der Valiant Geschäftsstelle Meggen, auch die Leitung der Geschäftsstelle Buchrain. Er verfügt über viel Erfahrung in der Bankenwelt.

Seit 20 Jahren ist Marius Laetsch Geschäftsstellenleiter einer Bank. Nun kommt eine weitere Aufgabe hinzu. Am 31. März 2021 übernimmt er die Leitung der Valiant Geschäftsstelle Buchrain. Die Valiant Geschäftsstelle Meggen, für die er seit 2016 verantwortlich ist, wird er weiterhin leiten. Er folgt auf Patrick Carlin, der in den Regionalhauptsitz Luzern wechselt und Valiant somit erhalten bleibt.

Marius Laetsch hat eine Bankenlehre absolviert und eine Zusatzausbildung zum Betriebswirtschafter HF abgeschlossen. Bevor er 2016 zu Valiant wechselte, war er 13 Jahre für die Luzerner Kantonalbank und zehn Jahre für die Raiffeisenbank Oberseetal tätig. Er ist mit der Region stark verwurzelt. Aufgewachsen in Ballwil, lebte er mehrere Jahre in Buchrain. Heute wohnt der 47-Jährige zusammen mit seiner Freundin in Weggis. «Ich freue mich sehr, die Geschäftsstelle Buchrain mit viel Schwung und Elan zu leiten und unsere Kundinnen und Kunden vor Ort zu beraten», sagt Marius Laetsch. Es sei toll, dass sein Stellvertreter Philipp Bütikofer ebenfalls über viel Erfahrung in der Bankenwelt verfüge und die Region rund um Buchrain bestens kenne. Zur Ergänzung seines Teams sucht Marius Laetsch noch eine Kundenberaterin oder einen Kundenberater.

 

Werbung Booking.com