Schonend, schnell und ökologisch – lautet das Kredo des neuen Mieters der Mall of Switzerland SwissGreenLine. Denn das Premium-Fahrzeugreinigungsunternehmen reinigt Fahrzeuge aller Art komplett ohne Wasser und ausschliesslich von Hand.

Die Mall of Switzerland begrüsst ihren neuen Mieter SwissGreenLine. Das Schweizer Premium-Fahrzeugreinigungsunternehmen bietet seine exklusiven Fahrzeugreinigungen ab sofort in der Mall an.

Umweltfreundliche Reinigung ohne Wasser

Nach grossen Erfolgen eröffnet SwissGreenLine in der Mall of Switzerland die erste Niederlassung der Zentralschweiz. Das Unternehmen zeichnet sich insbesondere durch seine innovative Art der Fahrzeugreinigung aus. Alle Reinigungen erfolgen ohne den Einsatz von Wasser und komplett von Hand. Zudem bestehen alle für die Reinigung verwendeten Mittel aus natürlichen Inhaltsstoffen. Mit ihrer umweltfreundlichen Art der Fahrzeugreinigung beweist SwissGreenLine, dass Nachhaltigkeit perfekt mit Carwash einhergehen kann.

Nebst einer gründlichen Innen- und Aussenreinigung polieren die Spezialisten von SwissGreenLine die abgegebenen Fahrzeuge mit hauseigenen Produkten. So erhält das Fahrzeug einen zusätzlichen Schutz. Je nach Reinigungspaket, welches der Kunde wählt, erhält dieser eine Aussen-, Innen- oder eine kombinierte Reinigung.

Besonders praktisch: Wer die Premium-Fahrzeugreinigung nutzt, dem bleibt die mühselige Parkplatzsuche erspart. Vorfahren, Schlüssel abgeben, unbeschwert einkaufen und im Anschluss das perfekt gereinigte Fahrzeug wieder abholen.

SwissGreenLine befindet sich im Erdgeschoss des Parkhauses und ist jeweils von Montag bis Samstag geöffnet (Montag – Mittwoch: 9.00 – 18.30 Uhr / Donnerstag – Freitag: 9.00 – 21.00 Uhr / Samstag: 7.00 – 16.00 Uhr).

Peter Triner, Centerleiter Mall of Switzerland, freut sich über den nachhaltigen Mall-Neuzugang. «In der heutigen Zeit ist es wichtig, sich möglichst vielseitig zu präsentieren und Angebote aus unterschiedlichen Bereichen wie Shopping, Gastronomie, Freizeit oder Service perfekt zu kombinieren. SwissGreenLine passt ideal in die Mall of Switzerland und ist eine Bereicherung für unseren vielseitigen Mietermix.»

v.l.n.r.: Peter Triner (Mall of Switzerland, Centerleiter), Dalma Baghi (SwissGreenLine), Tibor Csényi (SwissGreenLine), Zoltan Varga (SwissGreenLine).