Nachdem Ende 2018 bekannt wurde, dass die Arnold Dettling AG ihren Produktionsstandort in Brunnen aufgeben wird, bedeutete dies auch das Aus für den KirschBrunnenMarkt. Inzwischen haben die Organisatoren des ehemaligen KirschBrunnenMarktes ein neues Konzept ausgearbeitet und präsentieren dieses Jahr erstmals den Weihnachtsmarkt Brunnen.

Aufgrund der kontinuierlich steigenden Besucherzahlen am KirschBrunnenMarkt in den vergangenen Jahren, wollte man auf jeden Fall an einem Weihnachtsmarkt in Brunnen festhalten. Da eine erneute Durchführung im ehemaligen Felsenkeller der Arnold Dettling AG nicht möglich war, wurden durch die Brunnen Schwyz Marketing AG alternative Standorte geprüft. Der Entscheid fiel auf den Platz rund um die Bundeskapelle, inkl. Kronenplatz und Eisengasse im Dorfkern von Brunnen. Je nach Anzahl Aussteller-Anmeldungen wird das Marktareal auf den Bereich am Seeufer, namentlich der Schiffstation und dem Waldstätterquai, erweitert, so entsteht mehr Platz für Gastronomie, Unterhaltungsprogramm sowie zum Verweilen und Zirkulieren. Dadurch, dass am Samstag traditionell der Gassen-Winter und am Sonntag der Sonntagsverkauf der Brunner Detaillisten stattfinden, lassen sich diese Angebote für die Besucher optimal kombinieren.

Neues Konzept mit bewährten Traditionen

Dank seiner einmaligen Lokalität und den selbstgemachten Produkten der Standsteller genoss der KirschBrunnenMarkt während 19 Ausführungen grosse Beliebtheit und zog viele Besucher von Nah und Fern an. Auch am neuen Standort wird weiterhin hauptsächlich auf handgefertigte und einmalige Produkte in hoher Qualität gesetzt. Das vorweihnächtliche Marktambiente und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sollen dem Anlass auch in Zukunft zum Erfolg verhelfen.

Anmeldefrist für Standsteller läuft noch

Die Anmeldefrist für Standsteller läuft noch bis Dienstag, 20. August 2019. Interessenten finden alle relevanten Marktinfos sowie das Anmeldeformular auf der Webseite des Organisators.

Der Aussenbereich am KirschBrunnenMarkt 2017 mit den Aussenständen, welche auch am Weihnachtsmarkt Brunnen zum Einsatz kommen.