Grösste Kürbisausstellung der Zentralschweiz

In der Mall of Switzerland hält der Herbst Einzug. Die grösste Kürbisausstellung der Zentralschweiz lässt die Besucherinnen und Besucher in eine farbige und faszinierende Herbstwelt eintauchen.

Die Ausstellung mit über 10’000 Kürbissen wurde zusammen mit der Jucker Farm konzipiert. Eröffnet wurde die Ausstellung am 28. September und kann noch bis am 07. November 2020 besucht werden.

Die farbenfrohe, dritte Jahreszeit wird in der Mall of Switzerland richtig inszeniert: In der
Ausstellung werden mit Kürbissen Tiere, übergrosse Gegenstände und Objekte
aufgebaut. Neben dieser Fantasiewelt umfasst die Ausstellung verschiedene
Dekorationen und eine Sortenschau zur Vielfalt des Gemüses «Kürbis». So können die
Besucherinnen und Besucher nicht nur in die einzigartige Welt eintauchen, sondern
auch dazulernen. «Für Kinder und Familien sind die Formen und Farben der Kürbiswelt
ein grossartiges Erlebnis», sagt Patric Drobner von der Mall of Switzerland. Als Partner
konnte die bekannte Schweizer Jucker Farm gewonnen werden, die bereits seit
Jahrzehnten auf ihrem eigenen Hof und auswärts mit Kürbissen Naturkunst inszeniert.

Viele Highlights im magischen Herbst

Neben der Kürbisausstellung bietet die Mall of Switzerland vom 03. bis 31. Oktober 2020
noch viele weitere Highlights für Kinder und Familien. Am Mittwoch und Samstag gibt
es abwechselnd künstlerische und artistische Workshops, magische Zaubershows,
Jonglierworkshops, Artistenshows und Kinderbasteln. Passend zur Kürbiszeit können die
Kinder auch Kürbisse schnitzen oder sich für Halloween schminken lassen. Jeden
Freitag ist der Karikaturist Leonardo vor Ort, welcher die kleinen und grossen Gäste
abzeichnet. Das Detailprogramm finden Sie unter www.mallofswitzerland.ch.

Werbung Booking.com