EBIKON – Sommer in der Mall of Switzerland

In diesen Sommerferien bleibt man gerne zuhause. Denn die Mall of Switzerland sorgt bis Ende August für pures Ferienfeeling auf 65 000 Quadratmetern. Am «Ebibeach» auf dem Ebisquare erwartet die Besucherinnen und Besucher der Mall Beach-Atmosphäre mit dazu passendem Sandstrand.

pd. Sportenthusiasten dürfen sich auf die Tanzworkshops mit dem bekannten Tänzer Curtis Burger sowie dem vielseitigen Spezialprogramm von ONE Training Center freuen. Wer lieber über Sport redet, ist bei Andy Wolfs «Mall Talk» mit Gästen wie dem Fitnessmodel Jessica Gismondi oder der ehemaligen Olympia-Kunstturnerin Ariella Käslin gut aufgehoben. Namhafte Schweizer Musiker sorgen zudem bei den Unplugged-Konzerten auf der Mall-Terrasse für garantierte Gänsehautmomente.

Fussball-WM schon bald vorbei

Das erste Highlight des aktuellen Sommers, die Fussball-WM, ist schon bald wieder vorbei. Zum Verschnaufen bleibt aber keine Zeit. So steht mit dem Sommerprogramm der Mall of Switzerland bereits der nächste Höhepunkt an. Mit dem Opening-Event des «Ebibeach», dem Sandstrand auf dem Ebisquare feierte die Mall die Eröffnung ihres Summer Specials.

Die Mall bewegt

Nach dem grossen Erfolg während der Fussball-WM gehen die «Mall Talks» mit dem Luzerner Moderator Andy Wolf in die nächste Runde. Am 19. Juli erwartet der Talkmaster Lukas Schaller, Mitglied der Band Dada Ante Portas. Und am 17. August sind das bekannte Schweizer Fitnessmodel Jessica Gismondi sowie die ehemalige Olympia-Kunstturnerin Ariella Käslin zu Gast beim Lokalmatador.

Tanzworkshops mit Curtis Burger

Bei den an ausgewählten Samstagen stattfindenden Tanzworkshops «Mall Dance with Curtis» mit dem renommierten Tänzer, Choreografen und Produzenten Curtis Burger lernen Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene coole Dance Moves. Burger arbeitete bereits mit angesehenen Künstlern wie DJ Bobo oder Andrea Berg zusammen und bereichert bereits seit 25 Jahren die Showbühnen dieser Welt. Nicht nur getanzt wird beim Sommerprogramm von ONE Training Center. Nebst Pilates-Stunden finden an verschiedenen Daten spezielle Power Yoga Sessions statt.

Fun kommt nicht zu kurz

Für schweisstreibende Momente wird auch in der Fun-Zone gesorgt, ob beim Zocken auf der PS4 oder der Xbox, beim Kickern am XXL-Tischkicker oder beim Spielen an den Pingpong-Tischen. Der Fun kommt so oder so nicht zu kurz. Besonders die Kleinen erfreuen sich am Indoor-Trampolin mit zwei Metern Durchmesser. Die Minigolf-Anlage in der Mall bietet zudem Golfspass im Miniformat für die ganze Familie.

Purer Musikgenuss

Auf Musik in ihrer reinsten Form dürfen sich die Mall-Besucherinnen und -Besucher an den exklusiven Unplugged-Konzerten freuen. Unverstärkt und in lauschigem Ambiente auf der schönen Terrasse im Attika-Geschoss verzaubern einzigartige Schweizer Acts das Mall-Publikum. Die Rocklegenden Dada Ante Portas starten mit ihrem Auftritt vom 19. Juli die Konzertreihe. Die Newcomerin Caroline Alves versetzt das Publikum am 26. Juli mit ihren gefühlvollen und eindringlichen Songs ins Staunen und regt zum Träumen an. Der Vollblut-Musiker Nils Burri verbindet in seinen tiefgründigen Songs Melancholie mit Leichtigkeit. Mit seiner akustischen Gitarre zieht er die Gäste am Showcase vom 2. August in den Bann. Florian Summer macht frischen Mundart-Elektro-Pop und bringt zusammen mit seiner Band das Gefühl von einem Tag am Meer auf die Bühne. Perfekte Voraussetzung also für das Sommerkonzert vom 16. August in der Mall of Switzerland.