Auf den 1. Dezember 2012 zog das Team der Auto Wild AG Ebikon an den Standort der Firma in Kriens-Luzern. Das Unternehmen will seine Kräfte an einem Domizil bündeln, wie Inhaber und Geschäftsführer Reto Wild mitteilte.  

pd/Red. An der Luzernerstrasse 57 in Ebikon wird im Obergeschoss ein Zentrallager für die Marken Renault und Dacia eingerichtet, von dem aus die Auto Wild AG Ersatzteile und Zubehör an alle Renault- und Dacia-Vertragshändler, Fremdmarkengaragen und Carrosserie-Betriebe in der Zentralschweiz und im Kanton Bern liefert. Ausserdem werden im Auto-Shop im Parterre sowohl für professionelle wie auch für private Kunden Original-Ersatzteile und Zubehör über die Theke verkauft.

Von Ebikon aus erreicht man die Garage in Kriens-Luzern an der Horwerstrasse 70 bequem über die Autobahn – aber genauso schnell durch die Stadt. Die Kunden werden in einem modernen Showroom für Renault inklusive Renault Sport und Elektrofahrzeugen sowie Dacia bedient. Die Werkstatt verfügt über zehn top ausgestattete Arbeitsplätze, an denen das Team für den perfekten Service rund ums Auto sorgt.

Die Auto Wild AG ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition, grosser Kompetenz und viel Herzblut. Gegründet im Jahr 1972 durch Bruno Wild mit dem ersten Haus in Sihlbrugg ist die Auto Wild AG heute der Regionalhändler für Renault und Dacia. Sie betreut die Regionen Zentralschweiz und Bern in den Bereichen Fahrzeug- und Teiledisposition sowie dem lokalen Marketing. Insgesamt arbeiten ca. 100 Mitarbeitende an den Standorten der Auto Wild AG in Kriens-Luzern, Sihlbrugg, Bern und Schönbühl.