Der Verein HISON («help the isolated needy») gewinnt den mit 5’000 Franken dotierten Funders-Award, den die Funders-Partnerbanken zum ersten Mal verliehen haben. In der Finalrunde entfielen rund 47 % der Stimmen auf HISON. Auf Rang 2 folgt der Sportclub Kriens mit rund 43 % der Stimmen; Der E-Bike-Hersteller AureusDrive auf Rang 3 erreichte rund 11 % der Stimmen.

 
Die erstmalige Verleihung des Funders-Awards fand am 20. März 2019 im Rahmen einer Fachtagung zum Thema Crowdfunding im Hotel Schweizerhof in Luzern statt. Der Gewinner des 1. Funders-Awards wurde dabei mit einem dreistufigen Verfahren ermittelt. In einem ersten Schritt hatte eine Fachjury aus den 180 Projekten, die seit dem Jahr 2016 auf der Crowdfunding-Plattform «funders.ch» präsent waren, eine Auswahl von 20 Projekten vorselektioniert. Anschliessend ermittelte Funders mit einem über mehrere Wochen laufenden Online-Voting drei Finalisten. Während der Fachtagung erfolgte dann mittels Publikumsvoting im Saal und online die Kür des Gewinners.

An der durch Patrizia Laeri moderierten Fachtagung zum Thema Crowdfunding, Community Building und Digitalisierung waren über 300 Interessierte anwesend. Die Preisübergabe erfolgte durch Stefan Studer, Mitglied der Geschäftsleitung der LUKB.

Funders ist die Crowdfunding-Plattform der Luzerner, Nidwaldner, Obwaldner, Berner und Thurgauer Kantonalbank.

1. Rang: HISON – Schulhausbau in Burkina Faso

Der Verein HISON («help the isolated needy») unterstützt Hilfsbedürftige in Ghana und Burkina Faso. Auf Funders hat der Verein ein Projekt zum Bau eines Schulgebäudes mit drei Klassenzimmern inklusive der Inneneinrichtung finanziert.

2. Rang (: Mit Stadionbauern zum Schweizer Rekord

Der SC Kriens ist 2018 in sein neues Stadion Kleinfeld gezogen. Zur Finanzierung des Innenausbaus hatte der Verein auf Crowdfunding gesetzt. Über 1000 «Stadionbauer» haben den Verein mit gesamthaft 281’944 Franken unterstützt – Schweizer Rekord beim Sport-Crowdfunding!

3. Rang AureusDrive: Einfach E-Bike

Erschwingliche, robuste und stilvolle E-Bikes für alle. Das ist die Vision des Luzerner Start-Ups AureusDrive. Bereits drei Crowdfunding-Projekte haben die Jungunternehmer auf funders.ch finanziert. Mit ihrem letzten haben sie eine neue Modellreihe lanciert. 

Alle Finalisten des 1. Funders Awards 2019 auf der Bühne: (von links) Moderatorin Patrizia Laeri, Doris Schnyder vom siegreichen Verein HISON, Sergio Tresch (AureusDrive), Werner Baumgartner (Präsident SC Kriens) und Luca (Junior SC Kriens). Rechts im Bild Musiker Dominic Schoemaker, der sein Debütalbum auf Funders finanziert und den Funders-Award 2019 musikalisch umrahmt hat. Bild zVg LUKB/Christoph Arnet