BueriBlueme erhält eine neue Inhaberin

Das Blumengeschäft BueriBlueme wird ab 1. Januar 2021 von einer neuen Besitzerin geführt. Mit Lucia Caus übernimmt eine gelernte Floristin aus Buchrain den Laden.

Schon seit einiger Zeit hat sich Marianne Kretz mit dem Gedanken getragen, nochmals etwas Neues zu machen. Mit Lucia Caus aus Buchrain hat sie nun eine kompetente Nachfolgerin gefunden. «Mir ist es wichtig, dass meine Kundinnen und Kunden weiterhin einen Blumenladen in Bueri haben, der von einer Fachperson geführt wird.», betont Marianne Kretz im Gespräch.

Arbeitsstellen bleiben erhalten

Marianne Kretz hat vor 20 Jahren ihren eigenen Blumenladen eröffnet. Lucia Caus wird BueriBlueme am aktuellen Standort, der Unterdorfstrasse 12, in der heutigen Form weiterführen. Sie übernimmt auch alle bisherigen Arbeitsverhältnisse. «Dass meine Stellvertreterin Marlene Muther, die seit Anfang an bei mir arbeitet, Frau Caus in ihrem Neuanfang unterstützen wird, freut mich sehr.», sagt Marianne Kretz. Sie ist auch erleichtert, dass ihre Lehrtochter die Ausbildung bei BueriBlueme beenden kann. «Ich habe über all die Jahre immer Lernende gehabt – insgesamt 13 Fachpersonen haben bei mir ihre Berufsausbildung abgeschlossen.»

Wegen Corona keine Eröffnungsveranstaltung

Wenn sich die Situation um das Coronavirus nicht wesentlich ändert bis im November, wird Marianne Kretz zwar die jährliche Weihnachtsausstellung auch dieses Jahr durchführen können. «Leider werden wir wegen Corona keine Eröffnungsveranstaltung machen können und auch auf den Ausschank von Getränken verzichten», sagt Marianne Kretz. Im Ausstellungszelt wird Lucia Caus regelmässig anzutreffen sein: «Ich freue mich darauf, meine zukünftigen Kundinnen und Kunden kennen zu lernen.»


Lucia Caus (ledig Sidler) ist aufgewachsen in Ebikon, hat zwei schulpflichtige Kinder und
lebt heute mit ihrer Familie in Buchrain. Sie ist gelernte Floristin mit einer Weiterbildung zur Farb- und Modestilberaterin.

 

Werbung Booking.com