TV INWIL am Lozärner Cross

Am noch jungen Anlass Lozärner Cross war am 8. Februar 2020 auch der TV Inwil mit 10 Kindern am Start.

An einem wunderbaren Wintermorgen starteten die jüngeren Läuferinnen und Läufer zur 1000 Meter langen Strecke auf der Luzerner Allmend. Die über 12-jährigen Kids mussten gar die doppelte Strecke durch das unebene Gelände, über Hindernisse, um Ecken und Kanten und letzten Endes mit einem Sprint ins Ziel in Angriff nehmen.

Begleitet und angefeuert von begeisterten Eltern, Geschwistern und Freunden kämpften sich die Laufenden durch den matschigen Untergrund. Ein gelegentlicher Sturz gehörte ebenso dazu wie schmutzigste Kleider und Nagelschuhe, die kaum mehr als solche zu erkennen waren.

Für einen Platz aufs Podest reichte es diesmal leider nicht, doch war es mit Sicherheit für
jede Läuferin und Läufer ein unvergessliches Erlebnis. Besonders schön ist der tolle
Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung dieser laufbegeisterten Eibeler Kinder.

Werbung Booking.com