Spannende Spiele und gekonnt zum Sieg. Netz- und Kantenbälle gehören selbstverständlich mit zum Spiel. Rundlaufspiele in vielen Variationen mit einem hohen Faktor an Genuss und Spass.

Der Tischtennisclub Dierikon Ebikon lädt am Sonntag, 17. März 2019 ab 10.30 Uhr in der
Turnhalle Dierikon Schülerinnen und Schüler aus dem Rontal zum diesjährigen Rontaler
Tischtennisturnier ein. Dabei besteht die Möglichkeit in den jeweiligen Alterskategorie U9,
U11, U13 und U15 zu spielen. Spielberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler welche
nicht älter als Jahrgang 2004 sind und noch nie im Besitz einer aktiven Spielerlizenz waren.
Mädchen und Knaben werden getrennt gewertet. Den drei Erstklassierten jeder Alterskategorie winkt die Möglichkeit einer Teilnahme in Luzern um den Titel eines
Kantonsmeister zu spielen. Wer dann schon über ganz viel Können und Talent verfügt,
schafft es vielleicht sich für die Schweizermeisterschaft zu qualifizieren. Ein Kantons- oder
Schweizer Meister aus dem Rontal, das wäre doch etwas!

Spass und Wettkampf lassen sich ferner auch mit dem weitverbreiteten und beliebten
Rundlaufspiel verknüpfen. Mit Schläger und sieben Leben im Gepäck jagt man um die
grünen Ecken. Ja kein Fehler machen, den andern soll es treffen und dass am liebsten
gleich mit einem Schmetterball. Rundlaufspiele gibt es in verschiedenen Variationen. Der
TTC Dierikon Ebikon wird während des «offiziellen» Rontaler Tischtennisturnier noch das
eine oder andere Rundlaufspiel vorstellen. Und wohlbemerkt, diese natürlich nur in
Wettkampfform.