Am Samstag 4. Mai fand das jährliche, traditionelle Power-Cup Schiessen statt. Bei diesem Cup Schiessen, welches 5 Runden dauert, durften alle Mitglieder ihr Können unter Beweis stellen.  

Auch eine Prise Glück durfte nicht fehlen, spielte doch ab der zweiten Runde auch das Losglück mit.  Dass es manchmal sehr knapp werden kann wurde in der 3. Runde klar: Charlie Grüter siegte mit einem 99er Tiefschuss gegen Andi Banz mit einem 98er. Die spätere Siegerin Charlie Grüter verdiente sich diesen Cup Sieg mit konstant guten Resultaten. Beim 8schüssigen Programm erzielte sie 77,72,73,73 und im Finale 75 Punkte. Im 2. Rang ist Peter Zemp mit: 67,72,72,73,72 Punkten. Im 3.und 4. Rang klassierten sich Samuel Stierli vor Ralf Banz. Sie alle durften ein schönes Preisgeld entgegennehmen. Auch die spendierten Schweinswürstli und der Kartoffelsalat fand grossen Anklang und anschliessend in der Schützenstube und mit «Charlies Äntebüsi» kräftig weitergefeiert.