Der regionale Wettkampf GEKU wurde durch den STV Rickenbach organisiert und durchgeführt. GEKU bedeutet Geräteturnen trifft Kunstturnen. Der Wettkampf wurde bereits zum 12. Mal durchgeführt und ist daher bereits ein etablierter Wettkampf zu Beginn der Kunstturn-Wettkampfsaison.

Am Sonntag 24. März 2019 starteten 3 junge Turner von Kunstturnen TV Ebikon in der Kategorie EP (Einführungsprogramm) um 13.45 Uhr in Ihre diesjährige Wettkampf-Premiere. Sie durften auch gleich den neuen, wunderschönen Wettkampfdress des KTTV Ebikon einweihen. Ben Breitenmoser, Din Brahovic und Ryan Jeker bestreiten ihr zweites Jahr in der Kategorie EP. Ihre Fortschritte gegenüber dem letzten Jahr waren klar ersichtlich.

Alle 3 Ebikoner Turner haben den Wettkampf bravourös gemeistert! Den Sieg in einem Teilnehmerfeld von insgesamt 37 Kunstturnern holte sich Din Brahovic, gefolgt von Ben Breitenmoser auf dem 2. Platz und Ryan Jeker, welcher das Spitzenergebnis mit dem Gewinn der Bronzemedaille abrundete! Alle 3 Kunstturner vom KTTV Ebikon standen damit auf dem Podest, was ein äusserst erfreulicher Saisonstart bedeutet.

1. Platz – Din Brahovic KTTV Ebikon 76.90 Punkte
2. Platz – Ben Breitenmoser KTTV Ebikon 76.60 Punkte
3. Platz – Ryan Jeker KTTV Ebikon 72.80 Punkte

 

Trainerteam Nick Mühlethaler, Joana Bühlmann vorne v.l.n.r. Ben Breitenmoser, Ryan Jeker, Din Brahovic.