DIERIKON – Rontaler Tischtennis Schülerturnier 2018

Tischtennisspielen bedeutet für den ungeübten Freizeitspieler in der Badeanstalt oder auf dem Pausenlatz vor allem Spass, Bewegung und Geselligkeit. Für den ambitionierten Aktivspieler hingegen geht es jedoch vielmehr um Ballrotation und dessen Flugbahn, Spieltaktik, Schläger und Beläge sowie um richtige Ballplatzierung. Dies alles muss erworben und trainiert werden.

vc. Am diesjährigen Rontaler Tischtennis Schülerturnier 2018 bietet sich die Möglichkeit, einen möglichen ersten Schritt zum ambitionierten Tischtennisspieler zu machen. Interessiert? Der Tischtennisclub Dierikon Ebikon lädt am Sonntag, 29. April, ab 10 Uhr in der Turnhalle Dierikon Schülerinnen und Schüler aus dem Rontal zur Gubler School Trophy 2018 ein. Dabei haben diese die Möglichkeit, in einer ihrer Alterskategorien zu spielen. Sie dürfen aber nicht älter als Jahrgang 2003 und noch nie als Aktivspieler im Besitz einer Spielerlizenz gewesen sein. Mädchen und Knaben werden getrennt gespielt. Den drei Erstklassierten jeder Alterskategorie winkt die Möglichkeit, im Mai in Luzern um den Titel eines Kantonsmeister zu spielen. Wer über ganz viel Können und Talent verfügst, schafft es dann vielleicht, im Juni an der Schweizermeisterschaft teilnehmen zu können. Ein Kantons- oder Schweizermeister aus dem Rontal, das wäre doch was! 2017 durfte in der Kategorie Knaben U13 mit einem tollen 5. Schlussrang beinahe ein Schweizer Meister aus dem Rontal gefeiert werden.

Anmelden kann man sich auf der Homapage www.Tischtennisclub.ch unter der Rubrik «Schülerturnier». Der Tischtennisclub Dierikon Ebikon freut sich auf jede Anmeldung.