Hoher Besuch bei der FDP Udligenswil

ro09_41_fdp_uedligeAn der Generalversammlung der FDP. Die Liberalen Udligenswil wurden sachpolitische und personelle Themen behandelt. Mit einem Referat von Regierungsrat Robert Küng konnte man somit die Gemeindesicht mit der Sicht des Kantons erweitern.

pd. Am Freitag, 22. Februar 2013 fand die Generalversammlung der Ortspartei FDP. Die Liberalen Udligenswil statt. Winterlichen Temperaturen und vereisten Strassen zum Trotz fanden sich die Mitglieder und Gäste der FDP im Pfarreisaal ein. Der Präsident Florian Ulrich führte zügig durch die statutarischen Geschäfte und legte den Schwerpunkt auf die personelle Besetzung verschiedener Kommissionen sowie die politischen Ziele für das Jahr 2013. Als Höhepunkt des vergangenen Jahres ist den Teilnehmern noch einmal die Vereidigung von Peter Schilliger als Nationalrat aufgezeigt worden. Mit grossem Stolz war für diesen Anlass eine Delegation von Udligenswil nach Bern gereist und durfte dieser ehrwürdigen Zeremonie beiwohnen. Nicht vergessen wurde dabei, dass Udligenswil nun mit zwei Nationalräten im Parlament vertreten ist und die politischen Augen vermutlich verstärkt auf die Gemeinde gerichtet werden.

Zu den aktuell vorherrschenden politischen Themen in Udligenswil gehören sicher die geplante Deponie in Meierskappel und der Ausbau der Küssnachterstrasse. Die FDP Udligenswil wird sich mit grossem Engagement einsetzen, dass das verkehrstechnisch sehr gefährliche und ungünstig gelegene Deponieprojekt nicht realisiert wird. Zudem wird darauf abgezielt, dass die Küssnachterstrasse neu ins kantonale Strassennetz aufgenommen wird, da die Verkehrsachse Küssnacht – Rohntal immer stärker interkantonal und nicht mehr bloss als Gemeindestrasse genutzt wird. Diese aktuellen Gemeindethemen wurden an der Versammlung rege diskutiert und werden sicher noch zu weiteren Diskussionen im laufenden Jahr führen.

Der Ehrengast und Referent Regierungsrat Robert Küng konnte zu den Themen aus Gemeindesicht noch die Sicht des Kantons aufzeigen und hielt ein spannendes Referat über Raumplanung und Verkehr. Mit der Teilnahme der Gemeinderätin Rita Rigert, Gemeindepräsident Thomas Rebsamen und Regierungsrat Robert Küng und Nationalrat Peter Schilliger waren an der Generalversammlung zudem alle föderalen Ebenen der politischen Struktur vertreten. Im nachfolgenden Apéro riche konnte so viel in Erfahrung gebracht, die Diskussionskultur optimal gepflegt und gute Ideen für die politische Arbeit der FDP Udligenswil gesammelt werden.

Werbung Booking.com