ro09_38_HH_RootAm 9. März 2013 startet in der Arena Root eine musikalische Reise über die Erdkugel. «Nord-Süd» heisst das diesjährige Motto am Konzert des Handharmonika-Clubs Root-Perlen (HCRP) unter der Leitung von Guido Niederberger.

pd. Stücke wie unter anderem «Finnische Polka», «Peer-Gynt-Suite», «Zigeuner Polka», «Brasilia» und das argentinische «Moliendo Café» lassen das Publikum die verschiedenen Länder, Landschaften und Kulturen, welche ihm unterwegs begegnen, richtiggehend spüren. Neben dem Gesamt-Orchester stellen auch mehrere Solisten und eine Kleinformation dieses Jahr ihr Können unter Beweis. Ebenso wird ein Ensemble der Musikschule unter der Leitung ihres Akkordeonlehrers Andreas Gut auf einem Teil der Reise dabei sein.

Besser reisen mit vollem Bauch

Wer den Handharmonika-Club Root-Perlen musikalisch von Nord nach Süd begleiten möchte, hat die Möglichkeit, am Samstag die Nachmittagsvorstellung (mit Türkollekte) oder am Abend das Konzert zu besuchen. Da es sich mit vollem Bauch besser reisen lässt, wird für die Besucher am Abend zudem auf Voranmeldung ein feines Nachtessen serviert. Nach dem Konzert gibt es gemütliche Unterhaltung mit den «Äntlibuecher Stubehöcklern».

Reise von Nord nach Süd                                         

Samstag, 9. März 2013, 13.30 Uhr 

Nachmittagsvorstellung mit Türkollekte 

Samstag, 9. März 2013 20 Uhr

Abendvorstellung mit Türkollekte

(Nachtessen ab 18.30 Uhr auf telefonische Voranmeldung bei Goldschmiede Christa Portmann, Tel. 041 450 19 80, Dienstag bis Freitag 14 – 18 Uhr)

Mehr zum Programm und die Details zur Voranmeldung des Nachtessens sind auf www.hcrp.ch zu finden.