Zeugenaufruf: Sachbeschädigungen an drei WC-Anlagen

MEGGEN – Am Wochenende vom 14. auf den 15. Januar haben Unbekannte vermutlich Knallkörper in WC-Schüsseln detonieren lassen. Dabei wurden die WC-Schüsseln total zerstört und die Gebäudeeinrichtung beschädigt. Von den Sachbeschädigungen betroffen waren die WC-Anlagen am Fridolin Hofer Platz, beim Segelboothafen und beim Spielplatz Tschädigen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Zeugen welche verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Hinweise auf die unbekannte Täterschaft machen können, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei zu melden, Telefon 041 248 81 17.

Werbung Booking.com