Durch die Wahl als Regierungsrat kann Fabian Peter sein Amt als Gemeindeammann von Inwil nicht weiter ausführen. Daher hat er per 31. Mai 2019 seinen Rücktritt aus dem Gemeinderat erklärt – Florian Meyerhans ist sein Nachfolger.

In der Folge hat der Gemeinderat die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates für das Ressort Bauen auf den 30. Juni 2019 angesetzt. Innerhalb der Eingabefrist (Montag, 13. Mai 2019 bis 12 Uhr) ist nur ein Wahlvorschlag eingegangen. Der Wahlvorschlag stammt von der FDP Inwil und lautet auf Florian Meyerhans (1973). Da für die Ersatzwahl nicht mehr Kandidaten vorgeschlagen als Sitze zu vergeben sind, ist Florian Meyerhans unter Vorbehalt der Wahlgenehmigung und allfälliger Beschwerden in stiller Wahl gewählt. Durch das Zustandekommen der stillen Wahl findet die Urnenwahl vom 30. Juni 2019 nicht
statt.

«Wir gratulieren Florian Meyerhans zur Wahls als Gemeinderat, Ressort Bauen, für den Rest der Amtsdauer 2016 – 2020 und freuen uns bereits heute auf eine konstruktive Zusammenarbeit», heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Inwil. Florian Meyerhans wird sein Amt per 1. September 2019 antreten.

Florian Meyerhans, neuer Gemeinderat in Inwil, Ressort Bauen. Bild zVg.