SVP-Kandidatur für den Gemeinderat

Mit René Ochsner portiert die SVP Ortspartei Gisikon einen eigenen Kandidaten für die Gemeinderatswahlen vom 29. März 2020.

Der 63-jährige René Ochsner ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt mit seiner Familie seit 1988 in Gisikon. Beruflich ist er Mitbegründer, Mitinhaber und Geschäftsleiter des Architektur-Unternehmens Ochsner & Ochsner AG in Zug. Mit verschiedenen beruflichen Weiterbildungen und als Mitglied von mehreren Berufs- und Fachgruppen verfügt er heute über eine hohe Fachkompetenz im Bereich Architektur, Energieberatung, Immobilienschätzung sowie als Vertreter von Bauherrschaften. Privat sieht man den Familienmensch René Ochsner auf Skipisten, beim Golfen oder auf Reisen, während dem er
zuhause sehr gerne selber kulinarische Kreationen zubereitet.

Politisch engagiert sich René Ochsner als Präsident der SVP Ortspartei Gisikon und als Mitglied der Baukommission «Neues Schulhaus Gisikon». Seine wichtigsten Zielsetzungen sieht er in einem schlanken Staat, bei tiefen Steuern und der Sorge um die zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln. Zudem steht ihm als ausgebildeter Baubiologe und Bauökonom die Umwelt sehr nahe. Alle diese menschlichen und beruflichen Voraussetzungen machen René Ochsner zum idealen Kandidaten für den Gisiker Gemeinderat.

SVP Gisikon

 

Werbung Booking.com