GISIKON – Am Sonntag, 29. Oktober 2017, hat in Gisikon der 2. Wahlgang bei der Ersatzwahl für ein neues Mitglied des Gemeinderates, Ressort Soziales, stattgefunden. Die drei noch kandidierenden Personen haben wie folgt Stimmen erhalten:

Susanne Spahr-Weber, parteilos, Biologin, neu 160 Stimmen
Karin Pfrunder-Wagner, FDP, dipl. Pflegefachfrau HF, neu 118 Stimmen
Pia Joller, SVP, Kauffrau, neu 97 Stimmen
Vereinzelte 2 Stimmen

Da beim 2. Wahlgang diejenige Person als gewählt gilt, die am meisten Stimmen auf sich vereint, ist Susanne Spahr-Weber als neues Mitglied des Gemeinderates Gisikon, Ressort Soziales, gewählt. Herzliche Gratulation!