Fahrzeugbrand in Adligenswil

Ein Fahrzeug brannte.

Auf der Verbindungsstrasse zwischen Adligenswil und Meggen brannte am Donnerstagabend ein Fahrzeug.

Laut Augenzeugen entwickelte sich bei einem stehenden Fahrzeug auf der Strasse Rauch: “Der PW stand vor der temporären Ampel und es entwickelte sich Rauch. Als das Auto losfuhr, brannte es plötzlich am Unterboden.” Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand. “Der Fahrzeughalter konnte das Auto rechtzeitig verlassen und hat anschliessend die Feuerwehr alarmiert”, so Patrick Meister, Feuerwehrkommandant Adligenswil.

Für die Löscharbeiten stand die Feuerwehr Adligenswil mit acht Mann im Einsatz. Beim Erstellen der Ölsperren wurde die Feuerwehr Meggen ebenfalls hinzugezogen. 

Sara Häusermann