Am frühen Sonntagmorgen hat die Luzerner Polizei in Ebikon einen Raser angehalten. Der Mann fuhr mit 120km/h durch die 50er-Zone. 

Die Luzerner Polizei hat am frühen Sonntagmorgen in Ebikon eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Auf der Luzernerstrasse (Tempo 50km/h) wurde ein 25-jähriger Schweizer mit 120km/h gemessen. Der Mann wurde von der Polizei festgenommen. Das Auto (BMW 525i) wurde sichergestellt. Dem Autofahrer wurde der Führerausweis abgenommen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.