Haltestelle «Mühlegg» temporär aufgehoben

Planung und Bau

Aufgrund der Sanierungsarbeiten an der Schlösslistrasse wird die Bushaltestelle «Mühlegg» in Richtung Adligenswil ab Montag, 14. September 2020, während voraussichtlich 10 Wochen ausser Betrieb gesetzt. Die Bushaltestelle «Mühlegg» in Richtung Ebikon wird um cirka 45 Meter bergwärts verschoben.

Die dritte und letzte Bauphase der Sanierungsarbeiten Schlösslistrasse umfasst den Strassenabschnitt ab der Einmündung Mühlehofstrasse bis Höhe Mühlegg 6. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2020. 

In der zweiten Etappe dieser Phase wird die Bushaltestelle «Mühlegg» Richtung Adligenswil ausser Betrieb gesetzt. Die nächstgelegenen Bushaltestelle «Gerbe» ist 210 Meter entfernt. 

Von Adligenswil in Richtung Ebikon wird die Haltestelle «Mühlegg» temporär um ca. 45 Meter in Rich   tung Adligenswil verschoben. 

Die Gemeinde Ebikon dankt den Anwohnern, den Verkehrsteilnehmern sowie den Fahrgästen der Buslinie 26 für die während der Bauphase entgegengebrachte Geduld.

Werbung Booking.com