Jugendliche packen im Haushalt mit an und bessern ihr Sackgeld auf

Wer im Haushalt oder bei den Gartenarbeiten kräftige Mitarbeitende sucht, kann bei der Jugendanimation Ebikon/Buchrain stundenweise Jugendliche buchen. Eine Stunde kostet zwölf Franken. Die Jugendlichen arbeiten während der Freizeit, um Erfahrungen zu sammeln und das Sackgeld aufzubessern.

Das Projekt easyJob der Fachstelle für Jugend und Familie (jufa) ist einfach: Jugendliche aus der Oberstufe führen bei Interessierten unterschiedliche Arbeiten, die im und ums Haus anfallen, aus. Die Jugendanimation übernimmt dabei die Vermittlung zwischen den Jugendlichen und den Auftraggebenden. Abgerechnet wird stundenweise. Eine Stunde kostet zwölf Franken. „Wir nehmen das ganze Jahr Aufträge unter 041 445 02 27 oder jugendanimation@ebikon.ch entgegen. Danach koordinieren wir die Termine mit den Jugendlichen“, sagt Tanja Christen der Jugendanimation.

Mehrwert für alle Parteien

Das Projekt kommt bei Auftraggebenden sowie Jugendlichen sehr gut an: „Die Jugendlichen haben mich bei der Gartenarbeit unterstützt und mich dadurch entlastet“, versichert uns eine 82-jährige Frau aus Ebikon nach ihren ersten Erfahrungen mit easyJob. Auch für die Jugendlichen sind die Arbeitseinsätze ein Gewinn: „An Mittwoch- oder Samstagnachmittagen arbeite ich jeweils für ein bis zwei Stunden und verdiene dabei eigenes Geld“, sagt Muhammed Haji, Jugendlicher aus Ebikon. „Für die Jugendanimation ist das Projekt wertvoll. Die Jugendlichen werden in ihrer Selbstständigkeit gefördert und sammeln gleichzeitig erste Erfahrungen im Erwerbsleben“, führt Maurus Züercher aus.

Smartphone erklären lassen

Die Aufträge sind vielfältig. Anfragen für Rasen mähen, Unkraut jäten oder Unterstützungen beim Putzen sind am häufigsten. Auch Mithilfe beim Umzug oder PC- Arbeiten sind mögliche Einsatzgebiete. Zudem besteht die Möglichkeit, sich das Smartphone von versierten Jugendlichen einrichten und erklären zu lassen.

Werbung Booking.com