Adligenswil stoppt alle Jubiläumsaktivitäten

Buchvernissage: am 3. März wurde die Ortsgeschichte mit Musik, Text und Geschichten glanzvoll gefeiert. Bild Tom Stocker

Adligenswil stoppt alle Aktivitäten des 777-Jahr-Jubiläums bis nach den Sommerferien.

Adligenswil will sein 777-Jahr-Jubiläum mit Veranstaltungen für Jung und Alt, Kunst- und
Kulturschaffenden, Vereinen und Firmen feiern. Nach den ersten äusserst erfolgreichen
Feierlichkeiten ist nun aber vorläufig Schluss. „Wie alle anderen Veranstalter zwingt auch uns der Corona-Virus zum Marschhalt“, sagt OK-Präsident Markus Gabriel. Die Absage der kommenden Veranstaltungen schmerze sehr. Das OK samt seinen unzähligen Helferinnen und Helfer wäre bereit für das zweite Kultur-Wochenende, für die von April bis August geplanten Spezialausgaben des beliebten Dorfmarktes, für die gemeinsame Wanderung zu historischen Stätten auf Gemeindegebiet und für die grosse Jubiläumsausstellung „Zurück in die Zukunft“. Daraus wird vorläufig nichts.

Im Herbst geht es weiter

Das OK setzt alles daran, nach den Sommerferien das Jubiläum fortzusetzen und einige der
Veranstaltungen an neuen Terminen durchzuführen. „Bis wir wieder gemeinsam feiern können, wollen wir zusammenhalten und alles daran setzen, die Begeisterung für das Jubiläum aufrecht zu erhalten“, sagt Markus Gabriel. Dazu beitragen werden sicherlich auch die im Dorf aufgehängten Herzen. Diese stehen für das Jubiläum und den Gemeinsinn. In Zeiten, in welchen das Corona-Virus das Leben aller täglich vor neue Herausforderungen stellt, erhalten die Herzen eine noch grössere Bedeutung.

Jubiläumsbroschüre bestellen

Keine Besuche bei Freunden, keine Termine nach Feierabend, der soziale Shutdown eröffnet uns unerwartet viel freie Zeit. Hierfür empfiehlt sich die Jubiläumbroschüre samt dem dazugehörenden Ortsbuch. Beides kann telefonisch, per E-Mail oder online bestellt werden: Telefon 041 370 72 87, lisbeth.buehler@bluewin.ch, www.777-adligenswil.ch

Judith Bachmann Hodel

Buchvernissage: am 3. März wurde die Ortsgeschichte mit Musik, Text und Geschichten glanzvoll gefeiert. Bild Tom Stocker

 

Werbung Booking.com