Ab 18. Oktober wird Pädy Degen alias Igi Bühler wieder sechs Mal im Gasthof Tell in Gisikon auf der Bühne stehen. Sein neues Stück heisst «Ned ganz decht».

Igi Bühler feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Und wer ihn kennt, der weiss: Herr Igi ist stets gut organisiert. Deshalb hat er für das Jubiläum einen Event-Manager besorgt, der für ihn die Feierlichkeiten plant. Aber den Event-Manager hat Herr Igi selber organisiert – und deshalb ist das Chaos vorprogrammiert. Ob Besuch von unangemeldeten Verwandten, Darbietungen von wenig talentierten Möchtegernmusikern, oder katastrophale Showeinlagen: es gibt kaum etwas, was den Ablauf von Igis Feier nicht stört. Doch der rüstige Rentner kämpft sich souverän durch das kalte Buffet und die störenden Jubiläumsgäste. Aber wenigstens gibt es Geschenke…

Unterstützt wird Igi Bühler von seinem Sohn Fantastico und einer ganzen Reihe schräger Typen. 20 neue Figuren werden im 5. abendfüllenden Comedy-Programm von Pädy Degen präsentiert. Skurrile Filmeinspieler, Geschichten aus dem Leben, witzige Charaktere und tolle Gags sorgen für einen lustigen Abend. Zusammen mit seinem Co-Autor Andreas Gaw – seit 1996 Marco Rimas Comedy-Writer – schrieb Pädy Degen das Drehbuch für die neue Show. Tickets und weitere Infos unter www.herrigi.ch (24h geöffnet).