Der Jodlerklub Rotsee aus Ebikon vertritt das Rontal am internationalen Folklorefestival vom 18. bis 20. Juli in Prag. Die 26-köpfige Delegation überzeugt in Tschechien mit Jodelgesang, Alphornklängen und Schwyzerörgeli.

Bereits zum 14. Mal fand in Prag diesen Sommer das internationale Folklorefestival statt.
Insgesamt nahmen an diesem Grossanlass über 40 Formationen aus ganz Europa und
Asien teil. Anlässlich des 70 jährigen Vereinsjubiläums pilgerte auch der Jodlerklub Rotsse
nach Tschechien und trat auf den verschiedenen Festbühnen auf. Zudem bereicherten die
Rontaler den Festumzug mit Jodelgesang und Alphornspiel, und hinterliessen bei den vielen
Schaulustigen einen bleibenden Eindruck. Abseits des Festivalprogramms besuchten die
Ebikoner die Schweizer Botschaft und liessen sich vom Botschafter Furgler persönlich in die
Aufgaben der Schweizer Vertretung einweihen. Wohlbehalten und um einige Eindrücke
reicher kehrten die Jodler dann am Sonntag wieder zurück in den Schweiz.

Jodlerklub Rotsee Ebikon in Aktion.