„Räbeliechtli wo gooohsch hiii? I di donkli Nacht ohni Stärneschy, do muess mis Liechtli sii… „, tönte es am Samstag vom Hasliwald her. Zwei singfreudige Kinder haben Gross und Klein beim Waldeingang in das Lied eingestimmt.

Die Route war mit unzähligen Liechtli am Wegrand liebevoll geschmückt. Am Ziel durfte das Zusammensein mit einem Mutschli und Wienerli genossen werden, und manch farbiges Stück vom Kuchenbuffet mit einem feinen warmen Getränk erfreute die Anwesenden.