Nachruf: Jules Zurfluh

Der älteste Basketball Club der Zentralschweiz hat an Weihnachten einen schweren Verlust
erlitten. Der BC Buchrain-Ebikon trauert um sein Gründungsmitglied und Ehrenpräsidenten:

Jules Zurfluh
BC Buchrain-Ebikon
16. Februar 1940 bis 25. Dezember 2020

Jules Zurfluh hat unseren Verein geprägt, wie kein anderes Mitglied. Er war 1965
Gründungsmitglied und anschliessend über sechs Jahrzehnte als Spieler, Trainer,
Geschäftsführer und Präsident für den BCBE tätig. Nebst der Juniorenförderung, die ihm
besonders am Herzen lag, betreute Jules die Damen- und Herrenmannschaften sowie das
Schiedsrichterwesen. Jules wirkte aber längst nicht nur innerhalb des BC Buchrain-Ebikon: So war er unter anderem während mehreren Jahren als Trainer der Schweizer
Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft tätig. Darüber hinaus gründete Jules auch das
schweizweit bekannte Basketballlager Tenero, das er auch nach seiner Zeit als OK-Präsident
immer wieder gerne besuchte. Dieses Jahr wird das Lager am Lago Maggiore hoffentlich
bereits zum 48. Mal durchgeführt.

Mit Jules Zurfluh verliert unser Sport eine herausragende Persönlichkeit, die einen
bedeutenden Teil seines Lebens dem Basketballsport gewidmet hat. Wir werden Jules für
immer dankbar sein – und das nicht nur für sein leidenschaftliches Engagement, sondern vor allem auch für seine frohe und liebenswürdige Art.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
Wir werden Jules in dankbarer Erinnerung behalten.
Basketball Club Buchrain-Ebikon

 

Werbung Booking.com