Liechtliweg in Buchrain

„Räbeliechtli wo gooohsch hiii? I di donkli Nacht ohni Stärneschy, do muess mis Liechtli sii… „, tönte es hin und wiedermal vom Hasliwald her.

Da der Räbeliechtliumzug am 7. November dieses Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden konnte, war der Liechtliweg geradezu eine rundum gelungene Alternative. Zwischen 17:00 – 21:00 Uhr kam Gross und Klein in den Genuss von einem lichtervollen Spaziergang durch den dunklen Hasliwald. Die vielen selbstgebastelten „Liechtli“ im Wald zauberten eine einzigartige Stimmung herbei.

Noch mit den schönen Erinnerungen im Gedächtnis freuen sich die Organisatoren, dass auch das Lebkuchenhaus basteln am 5. Dezember 2020 in coronatauglicher Weise durchgeführt wird.

Werbung Booking.com