Über 50 Wanderungen in einem Heft – das bietet das neue Programm des Vereins Luzerner Wanderwege. CKW unterstützt den Verein als Hauptsponsor bei seiner Aufgabe, die Signalisation des Wanderwegnetzes im Kanton Luzern zu pflegen und erhalten sowie die beliebte Freizeitbeschäftigung zu fördern.

Der neue Wanderführer kann kostenlos bei CKW bestellt werden. Die 50 geführten Wanderangebote führen quer durch die ganze Schweiz, viele davon fernab bekannter Pfade. Bestandteil sind wiederum drei CKW-Themenwanderungen zum Thema «Erneuerbare Energie».

Mit Wasserkraft befasst sich die erste CKW-Wanderung Anfang April. Sie führt zum Wasserkraftwerk Ettisbühl in Malters. Aus der Energie der Kleinen Emme wird da sauberer, CO2-freier Strom für rund 1000 Haushalte produziert. Auch im Kanton Uri bietet sich – im Juni – die Möglichkeit, in Verbindung mit einer Wanderung Wissenswertes rund um das neue Schauwasserkraftwerk Bristen und die Stromproduktion zu erfahren. Die dritte Wanderung führt dann im August in den Westen von Luzern. Der Weg «Erlebnis Energie Entlebuch» informiert über die Energiequellen Wasser, Sonne, Wind, Feuer, Holz und Moor.

Weitere Infos unter www.luzerner-wanderwege.ch und www.ckw.ch/wanderprogramm. Das neue Wanderprogramm 2018/19 mit über 50 regionalen und nationalen Wanderungen kann ab sofort unter www.ckw.ch/wanderprogramm bestellt und als PDF-Datei heruntergeladen werden.