Erfolgreiche Beachvolley-Premiere

Die drei erstplatzierten Teams (von links): 1. Daniel Koch, 2. Miar, 3. OK.

Viele Jahre war das Beachvolleyball-Turnier ein fester Bestandteil des Rooter Dorfturniers.

In diesem Jahr wurde das Dorfturnier, das künftig als „Sommerfäscht Root“ die Massen
begeistert, wegen Corona frühzeitig abgesagt. Kein Grund allerdings für die Beachvolleyballer, den Kopf in den Sand zu stecken. Begünstigt durch die kürzlichen Lockerungen der Hygiene- und Distanzregeln stellten die Volleygruppen aus Root an alter Wirkungsstätte spontan ein eigenes Turnier auf die Beine. Am letzten Samstag war es so weit. Während sich die vielen Kids im Pool vergnügten, boten sich die 12 Teams einen friedlichen Wettstreit im Sand. Auch das kulinarische Angebot auf der Beachvolleyballanlage in Root liess nichts zu wünschen übrig. Fortsetzung erwünscht.ds

Packender Sport im Rooter Sand.

 

Werbung Booking.com