Luzerner Start-up setzt auf ViralOff®- Schutzmasken, die Viren in zwei Stunden um 99% reduzieren

Das Start-Up Unternehmen FACESUIT Schweiz AG aus Luzern setzt als erstes Schweizer Unternehmen auf Schutzmasken mit der ViralOff®-Ausrüstung. ViralOff® reduziert – neben Bakterien – auch Viren und zwar um mehr als 99 Prozent innerhalb von zwei Stunden. 

Seine Mitmenschen und sich selbst zu schützen, ist in dieser aussergewöhnlichen Zeit sehr wichtig. Auch die FACESUIT Schweiz AG aus Luzern will einen Beitrag dazu leisten, dass Schutzmasken im Alltag viel und gerne getragen werden. Als erste Schweizer Marke setzt das Luzerner Start-Up Unternehmen daher für die Schutzmasken die neue ViralOff®-Ausrüstung des schwedischen Hygiene-Spezialisten Polygiene ein. Durch die antiviralen Wirkstoffe werden Viren um mehr als 99% innerhalb von zwei Stunden auf Textiloberflächen reduziert. 

Die mit VirallOff® ausgerüsteten Schutzmasken bieten für den Nutzer zahlreiche Vorteile:

  • Die Stoffe bieten eine Virusreduktion von 99% und mehr (geprüft nach Norm ISO18184:2019).
  • Der ViralOff®-Schutz ist dauerhaft.
  • Schutzmaske muss nur bei starker Verschmutzung gewaschen werden. 
  • Die Masken halten Nutzer davon ab, ihr Gesicht direkt zu berühren.
  • Durch das Tragen der Masken helfen Nutzer die Verbreitung von Viren einzudämmen.
  • Die Maske wirkt nicht schädlich für die Haut, da sie die natürliche Bakterienflora nicht angreift.

Dies sind nur einige der zahlreichen Vorteile, die die FACESUIT VirallOff®-Schutzmasken bieten. 

Die dreilagige FACESUIT VirallOff®-Schutz-masken bestehen aus atmungsaktivem Polyester-Stoff mit Naselbügel und elastischen Bändern zur komfortablen Fixierung um Kopf und Nacken. Die Maske schliesst komplett am Gesicht ab und ist für Brillen- und Hörgeräte-Träger geeignet. 

Die Schutzmasken sind ab sofort auf der Webseite www.facesuit.ch oder bei ausgewählen Retailpartnern in der Zentralschweiz  erhältlich.


Informationen zur ViralOff Schutzmasken
• Webseite: www.facesuit.ch
• Kontakt: kontakt@facesuit.ch
 
Werbung Booking.com