Wo gibt’s das noch? Im Frohsinn Udligenswil! Mit den legendären Frohsinn Güggeli ist das Restaurant seit über hundert Jahren bekannt für Geflügel. So passt ein Kapaun neben Entenbrust und Gänseleber, die gelegentlich neben anderen Spezialitäten auf der Karte zu finden sind, perfekt ins Konzept.

Die kastrierten Kapaune singen nicht besser, doch auf dem Teller sind sie eine geschätzte Delikatesse, dessen Fleisch dank hohem Fettanteil nicht nur besonders zart und geschmacksvoll ist, sondern aufgrund der ungesättigten Fettsäuren wie beim Olivenöl auch sehr gesund. 

Echter Kapaun gibt es aber nur im Dezember und kommt traditionell aus Frankreich, wo sie im Freien auf schattigen Wiesen oder Maisfeldern langsam über sechs bis neun Monate aufgezogen werden, bis das Federvieh richtig fett ist. 

Die Antwort auf die Frage, warum man denn das Hähnchen unbedingt um seine Männlichkeit berauben muss, liegt im Stoffwechsel. Nach der Kastration verändert sich dieser nämlich so, dass sich das Futter anstatt zwischen Haut und Fleisch ablagert, hauptsächlich in der Fleischstruktur in Form von Fett ansetzt. Dabei spricht man von stark marmoriertem Fleisch. Dieser Effekt wird zusätzlich durch eine geringere Muskelbildung als bei normalen Hähnen begünstigt. So wird aus dem Hähnchen ein fetter, stolzer Kapaun. Perfekt für ein Weihnachtsessen.

Feinkostexperte Alfred von Escher in Zürich sorgt dafür, dass die Kapaune aus Miélan-Gers auch ohne Flügel sicher und ganz frisch im Restaurant Frohsinn im Topf landen und mit Hilfe eines feinen Burgunders als «Coq au Vin» im Dezember auf der Karte zu finden sind. Klassisch wären die Kapaune aber gebraten. «Coq au Vin» daraus zu machen ergibt hingegen besonders viel Sinn, da man dafür eigentlich Hähne verwenden sollte, welche jedoch kaum erhältlich sind. Leider werden deshalb normale Poularden verwendet, was dem Gericht nicht gerecht wird. Es liegt also nicht fern, mit einem Kapaun ein gutes «Coq au Vin» zuzubereiten. 

Das Restaurant Frohsinn, mittlerweile auch bekannt für verschiedenste Köstlichkeiten und spitzen Weine, kann mit seinen legendären Frohsinn-Güggeli auf über 100 Jahre Erfolg zurückblicken und freut sich auf eine schöne Weihnachtszeit mit Kapaun (ab 4. bis 31.12).


 

Udligenswil
Restaurant Frohsinn Udligenswil
Dorfstrasse 13  |  CH-6044 Udligenswil
Telefon 041 371 13 16      info@frohsinn-udligenswil.ch     www.frohsinn-udligenswil.ch