Vom Dach die Solarenergie zum Eigenverbrauch – 
von BE Netz die Fachkompetenz zur Realisierung. 

ab 15.45 Empfang der Teilnehmenden

16–17.30 Begrüssung und Motivation BE Netz, Marius Fischer$
Referat 1 Eigenverbrauchsoptimierung, EVO das Modell der eil, ewl, Reto Kuhn
Referat 2 MFH Überbauung im Eigenverbrauch, Setz Architektur AG, David Zimmerli
Referat 3 Der Zusammenschluss zum Eigenverbrauch konkret Investor, Stefan Zurkirchen
Referat 4 Markt, Entwicklung und Praxis BE Netz, Adrian Kottmann

ab 17.30 Diskussion, Fragen & Antworten, anschliessend Apéro

Um für den Eigenverbrauch von Solarstrom bessere Rahmenbedingungen zu schaffen, sieht das Energiegesetz seit dem 1. Januar 2018 neue Regelungen vor. Durch den Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) und die Eigenverbrauchsoptimierung ergeben sich für Immobilien-Besitzer und -Verwaltungen neue Chancen im Bereich der Strom-Produktion, -Bezug und -Verwaltung. BE Netz als Fachplaner und Installateur von Solarprojekten kennt die neuen Rahmenbedingungen.

Eintritt kostenlos

Anmeldung erforderlich

info@benetz.ch

Weitere Infos www.benetz.ch

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die Solarenergie auch persönlich für eine Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf 041 319 00 00

BE Netz – Portfolio

Wir beraten, planen und installieren
– Photovoltaik-Anlagen für Solarstrom
– Thermische Solaranlagen für Warmwasser und Heizung
– Heizungsanlagen mit erneuerbaren Energien (Holz, Pellets, Wärmepumpen)
– Fachberatung und Konzepte für Firmen, Bauherren, Städte und Gemeinden
– Experte für GEAK


BE Netz AG
Industriestrasse 4
6030 Ebikon LU
Telefon 041 319 00 00
www.benetz.ch