Die Therapeutin Astrid Wettstein bietet in ihrer Praxis neben klassischen auch tibetische Massagen an – ein gefragtes Angebot, wie sie zum 5-jährigen Praxisbestehen bilanziert.

Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Schlafstörungen, dies sind nur einige der klassischen Beschwerden des stressgeplagten modernen Menschen. Die Ebikonerin
Astrid Wettstein kennt die Symptome bestens. Täglich behandelt sie in ihrer Massagepraxis Klienten, deren hohe Belastung in Beruf oder Familie sich körperlich auswirkt. 

«Die traditionelle Heilkunst der Tibeter hat Antworten auf die weit verbreiteten Gebrechen der heutigen Zeit», sagt die Therapeutin. Mittels kräftiger Massagetechnik und Akupressur könnten nicht nur die Muskeln entkrampft und der Bewegungsapparat mobilisiert, sondern auch erkrankte Organe beeinflusst werden. Die Methode beruht auf dem Konzept der drei Körperenergien Wind, Galle und Schleim deren Gleichgewicht die Grundlage für Gesundheit im Körper und Geist ist. Wind-Störungen entsprechen psychosomatischen Beschwerden, die im Zusammenhang mit Stress häufig auftreten.

Die Massage erfolgt mit viel warmem Öl; entfernt wird es am Schluss mit einem Kichererbsenpulver. Schröpfen, Moxibustion, heisse Steine ergänzen die Massage je nach Bedarf und Beschwerden. 

Astrid Wettstein bietet auch Klangmassagen und Meditationen an. Für erstere bettet sich der Klient auf ein hochbeiniges Klangbett, das die Therapeutin einst selbst gebaut hat. Er spürt dabei die tief vibrierenden Klänge, die sich durch das Zupfen der Saiten ergeben. Die Meditationen führt sie in Kleingruppen durch. Ziel dabei ist es, durch die Steuerung der Atmung und der Gedanken, Ruhe und Klarheit des Geistes zu erlangen. 

Die Ebikonerin hat die tibetische Denk- und Behandlungsweise verinnerlicht. In Aus- und Weiterbildungen bei tibetischen Ärzten lernte sie viel über Techniken und Hintergründe der tibetischen Medizin. Vor zwei Jahren behandelte sie, im Rahmen einer einmonatigen Studienreise, Klienten im Tibet. 

Astrid Wettstein ist krankenkassenanerkannt gemäss EMR und EGK. Neukunden erhalten 20% auf die erste Massage.


Massagepraxis asweha
Wesemlinrain 16, 6006 Luzern
079 224 00 08
www.asweha.ch