Die wahre Dimension der Sagenmatt

  • Nach dem Abstimmungs-Debakel und den unleserlichen Höhenangaben in der Botschaft hat die Grossinvestorin moyreal angekündigt, mehr Transparenz zu schaffen. Auf ihrer Homepage verkündete sie grossmütig, die maximalen Gebäudehöhen des Sagenmatt-Projekts mit einem Baugespann auszustecken.
  • Dann krebste moyreal plötzlich zurück, und bekam wohl Angst vor dem eigenen Mut! Von einem Baugespann ist auf ihrer Homepage inzwischen nichts mehr zu lesen.
  • Jetzt schafft die „IG bauen statt klotzen“ Transparenz. Die Ebikoner Bevölkerung soll ihren Entscheid über die Sagenmatt-Abstimmung auf einer objektiven und klar sichtbaren Grundlage treffen. 
  • Auf dem Nachbarareal zur Sagenmatt haben wir die maximalen Höhen mit Ballonen ausgesteckt. Damit können sich alle Ebikonerinnen und Ebikoner von den wahren Dimensionen des Projekts ein Bild machen.

 

Wir sagen NEIN zum Bebauungsplan Sagenmatt 

am 29. November 2020. Tun Sie es auch!

IG bauen statt klotzen  I  www.bauenstattklotzen.info

Werbung Booking.com