Anfang Juli reisten 36 Lernende und neun Betreuer, davon zwei exzellente Köche, die für beste Verpflegung sorgten, ins Lehrlingslager nach Obersaxen Mundaun im Kanton Graubünden. Das Komax-Lehrlingslager findet alle zwei Jahre statt und bietet den Lernenden eine Arbeitswoche ausserhalb des Lehrbetriebs, in einem für sie ungewohnten Umfeld.

Die Lernenden und Betreuer unterstützen mit ihren Arbeitseinsätzen jeweils eine Gemeinde im Unterhalt von Wanderwegen und allgemeinen Einrichtungen für Einwohner und Gäste. In Obersaxen Mundaun half eine Gruppe mit, neue Sitzbänke auf einem grossen Spielplatz sowie ein Tipi-Zelt zum Spielen zu errichten. Zwei andere Gruppen waren entlang des Walserwegs im Einsatz. Dort mussten eine Brücke trittsicher und diverse Wege und Stege in einem Moorgebiet ausgebessert oder neu errichtet werden. Zudem wurde eine vierte Gruppe zum Streichen von Wegpfosten und zum Erneuern von Markierungen entlang der Wanderwege eingesetzt. Den Mittwochnachmittag verbrachten alle Teilnehmer im Rufalipark in Obersaxen (www.rufalipark.ch). Der Park bietet, neben diversen Veranstaltungen, ein vielseitiges Sportangebot und einen schönen Badesee. 


Komax AG 
Industriestrasse 6
6036 Dierikon
Tel. 041 455 04 55
info.din@komaxgroup.com
www.komaxgroup.com