Die FREI’S Schulen haben am 11. Juli 2019 im Bourbaki Panorama Luzern den Abschluss ihrer Absolventinnen aus vier medizinischen Weiterbildungen gefeiert.

24 Absolventinnen der Lehrgänge Medizinische Sekretärin H+, Arzt- und Spitalsekretärin, Management und Mitarbeiterführung in der medizinischen Praxis sowie Umsteigerkurs zur Medizinischen Praxisassistentin durften ihre wohlverdienten Diplome stolz entgegennehmen.

Eine Weiterbildung gehört heutzutage zum beruflichen Alltag, insbesondere im dynamischen Gesundheitsbereich.

Nadia Heinzmann, Absolventin des Lehrgangs Arzt- und Spitalsekretärin, freut sich darauf, das Gelernte bald umzusetzen, wenn möglich in einem Spital. Sie ist Medizinische Praxisassistentin und Damenschneiderin. Durch den Lehrgang hat sie ihre medizinischen Kenntnisse aufgefrischt, erweitert und mit der fabelhaften Note 5.8 abgeschlossen. Sie habe zudem gelernt, sich selbst optimal zu organisieren und einzuteilen, erzählt Nadia Heinzmann. «Auch der Klassenzusammenhalt war gut. Ich habe wunderbare Kolleginnen gefunden. Und im Treppenhaus der FREI’S Schulen bin ich hin und wieder auf Lehrpersonen von früher gestossen.»

Medizinische Sekretärin H+

  • Broder-Winet Nina, Aeugst am Albis
  • Hurni-Bieri Sandra, Stans

Arzt- und Spitalsekretärin

  • Alaboudi Nour, Sarnen
  • Balendran Yanuha, Luzern
  • Balmer Tamara, Cham
  • Berceg Adrijana, Ibach
  • Bieri Anita, Alpnach Dorf
  • Bucheli Olivia, Ruswil
  • Bulut Canan, Baar
  • Bytyçi Adelina, Emmen
  • Hajradinovic-Rahic Aldina, Rothenburg
  • Hajredini Imrije, Luzern
  • Heinzmann Nadia, Hochdorf
  • Moser Nadja, Luzern
  • Portmann Jeannine, Emmen
  • Scheidegger Monika, St. Urban

Management und Mitarbeiterführung in der medizinischen Praxis

  • Becic Selma, Emmenbrücke
  • Scheuber Samantha, Ennetmoos
  • Staffelbach Noemi, Ebikon
  • Suntharalingam Geetharsana, Luzern
  • Vetter Michelle, Dagmersellen
  • von Moos Martina, Kerns
  • Zihlmann Nicole, Dagmersellen

Umsteigerkurs zur Med. Praxisassistentin

  • Queiroga Teixeira Carla Cristina, Buttisholz

In den Lehrgängen Medizinische Sekretärin H+ sowie Arzt- und Spitalsekretärin erhalten die Teilnehmenden in acht Fächern Kenntnisse über Anatomie, Terminologie, Medikamentenlehre, Gesundheitssystem, Krankenkassen und Versicherungen. Zudem lernen sie Berichte, Gutachten und Krankengeschichten selbstständig zu schreiben.

Im  einjährigen Lehrgang Management und Mitarbeiterführung in der medizinischen Praxis lernen die Teilnehmenden, wie sie eine Arztpraxis nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten managen und das Praxispersonal professionell führen.

Die FREI’S Schulen AG Luzern ist die älteste private Handelsschule der Zentralschweiz und als Berufsfachschule anerkannt. Im Auftrag des Kantons werden hier sechs medizinische Assistenzberufe und zwei kaufmännische Berufe ausgebildet. Zudem bieten die FREI’S Schulen private kaufmännische Anschlussangebote und 25 medizinische Weiterbildungen an. Neu sind sie auch autorisiertes Cambridge English Prüfungszentrum.