EBIKON – Trendbar Hangover in Ebikon unter neuer Leitung

Ab 1. Juni weht ein neuer Wind in der Hangover Bar in Ebikon. Der gebürtige Ebikoner Gregor Möll übernimmt die trendige Bar im Herzen Ebikons.

Gregor Möll ist voll Tatendrang für die trendige Hangover Bar in Ebikon. Bild zVg.
Gregor Möll ist voll Tatendrang für die trendige Hangover Bar in Ebikon. Bild zVg.

Seine beiden Geschäftspartner, Martin Möll und Patrick Meier, stehen ihm dabei mit ihrer Erfahrung zur Seite.  Ziel ist es, wieder einen Treffpunkt in Ebikon zu schaffen, in dem sich die Bevölkerung bei ausgelassener Stimmung und gemütlichem Ambiente treffen kann. Die diversen Ebikoner Vereine stellen eine wichtige Kundengruppe dar. Für sie wurden attraktive Vereinsangebote geschaffen. Die Gäste können sich ab dem Eröffnungswochenende vom 3.  und 4. Juni auf ein überarbeitetes und abwechslungsreiches Getränkeangebot freuen. Die Auswahl an in- und ausländischen Weinen wurde ebenfalls ausgebaut. Auch im Food-Bereich darf man auf die eine oder andere Neukreation gespannt sein. Die bevorstehende Fussball-EM 2016 ist auch im «Hangover» ein grosses Thema. Auf vier Screens und einer Grossleinwand können die Spiele in gemütlicher Runde bei kühlen Getränken und diversen Barsnacks verfolgt werden. Das Hangover-Team freut sich auf viele neue und altbekannte Gesichter. Das Event- und Partyprogramm ist zu finden auf www.facebook.com/hangoverbarebikon