Unterwegs mit dem Scoutsss App Geld verdienen – die Startup Firma Scoutsss machts möglich.

Geleitet vom Grundsatz „Weil jeder es verdient, ein Mitspracherecht zu haben“ lanciert Scoutsss die neue Community App. Sie macht es Konsumenten leicht, mit Entscheidungsträgern ihrer Lieblingsmarken zu kommunizieren.

Die Scoutsss-Community testet, fotografiert, bewertet Produkte und Situationen, spricht mit und beeinflusst Entscheidungen von Unternehmen. Und wird dafür belohnt.
In der vorgelagerten Pilot-Phase haben sich bereits 1‘500 Personen registriert und für Marken wie Evian, Rivella, Wander, mini-Babybel oder Migros verschiedenste TASKs erledigt. Dazu wurden mit dem Smartphone-App Situationen am Frühstückstisch fotografiert, Aktionen in Supermärkten überprüft, Einkaufserlebnisse dokumentiert, neue Verpackungen ausprobiert und Kommentare über Produkte in Sozialen Medien geteilt. So hat als Beispiel ein Nutzer mit diesen TASKs innerhalb einiger Monate einen Betrag von 365 Franken verdient.

Die App, die dich belohnt

Smartphone-Nutzer erledigen TASKs über die innovative neue Gratis-Scoutsss-App. Diese TASKs beanspruchen meist weniger als fünf Minuten Zeit und werden mit Barbeträgen, Sachentschädigungen oder etwa der Teilnahmemöglichkeit an einem Wettbewerb entgolten. Die ausgeführten Aufträge können Produkte-/Servicetests, Store Audits, Qualitätsbeurteilung und Zufriedenheitsbarometer sein, aber auch das Belegen von Situationen, die Erhebung von Gründen für Kaufentscheidung und vieles mehr beinhalten. Somit wird die Scoutsss App zum sinnvollen Zeitfüller für unterwegs. Das erhaltene Geld lässt sich übrigens einfach via PayPal auf das Bankkonto überweisen oder in digitalen Gutscheinen auszahlen, zum Beispiel zum Bezahlen vom Netflix-Abo.

Ein junges Startup Unternehmen

Die beiden Gründer bringen einen bunten Blumenstrauss an Erfahrungen mit. Sie haben Scoutsss im 2015 gegründet und das Startup. Daniel Heller ist ein Marktforschungs-Profi mit jahrelanger Erfahrung bei The Nielsen Company und gilt als einer der E-Mail-Feedback-Management-Pioniere in der Schweiz. Dominic Bolliger, ein leidenschaftlicher Marketing-Profi und Weltbürger, lebte über 10 Jahre in Dubai und hat für Lindt & Sprüngli Schokolade in Ländern wie Marokko, Indien und Mauritius eingeführt.

Sie glauben an die Kraft der digitalen Gemeinschaft oder im englischen „Crowdsourcing“.

Dominic Bolliger: „Unsere Vision ist, Konsumenten aus vielen Ländern in die Entscheidungsprozesse von Unternehmen zu integrieren. Somit bekommen sie eine Stimme, können mitreden und helfen, Markengeschichten zu entwickeln; überall und jederzeit.“

Daniel Heller: „Neuste Technologien, veränderte Voraussetzungen und innovative Serviceansätze haben in den vergangenen Jahren viel Bewegung in die Feedback-Management-Landschaft gebracht. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Veränderungen. Es ist spannend, zusammen mit unseren Kunden bestehende Praktiken zu durchleuchten, neue, kreative Lösungen zu erarbeiten und diese für den Erfolg des Unternehmens umzusetzen.”

An 1000 Orten gleichzeitig sein

Scoutsss beschleunigt das Generieren von Daten und Erkenntnissen. Das macht Projekte für Unternehmen einfacher, realer, kosteneffizienter und damit schlicht erfolgreicher. Die TASKs werden über eine webbasierte Software durch den Auftraggeber selber erstellt und der Community auf der eigens entwickelten Gratis-Scoutsss-App direkt mitgeteilt. Nachdem die TASKs von der Community erledigt sind, werden diese von Scoutsss Mitarbeitern validiert. Über das webbasierte, anwenderfreundliche und übersichtliche Dashboard analysiert der Auftraggeber die Informationen und gewinnt damit wertvolle Insights.

Scoutsss App ist aktuell gratis als Apple und Android Anwendung in der Schweiz erhältlich.