David und Zohaib, zwei Wanja-Freunde. | Bild pd

Suchen Sie eine Tagesbetreuung für Ihr Kind? Dann kommen Sie doch am Tag der offenen Tür beim Chinderhus Wanja vorbei.

red. Das Chinderhus Wanja lädt Sie zum Tag der offenen Tür ein und möchte Sie teilhaben lassen an ihrem Zusammensein. Erleben Sie ein gemeinsames Spielen und Singen, Arbeiten und Essen. Die Türen stehen für Sie am 15. und 16. März 2012 jeweils von 08.30 – 12.00 Uhr offen. Das Team des Chinderhus Wanja freut sich auf viele grosse und kleine Besucher. Es ist keine Anmeldung nötig. Die Team-Mitarbeiterinnen stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Im Chinderhus Wanja leben Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten zusammen. Jedes Kind ist einzigartig, alle lernen voneinander. Durch die Erziehung aller Kinder gemeinsam können soziale Fähigkeiten wie Toleranz, Rücksichtnahme, Helfen und Unterstützung entwickelt werden.

In den Waldgruppen erleben die Kinder ab 4 Jahren die Natur und die Jahreszeiten intensiv und hautnah. Sie spielen mit dem Angebot des Waldes, werken, klettern und essen gemeinsam im Waldsofa. Die Kinder machen erste elementare Erfahrungen mit und in der Natur. Regelmässig finden auch Wald- oder Gartenwochen für alle statt.

Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben im Chinderhus Wanja ihren festen Platz. Die Heilpädagoginnen unterstützen und begleiten sie und schaffen Möglichkeiten, damit sie am Alltagsleben der Gruppe teilnehmen können. Die altersgemischten Gruppen ermöglichen es den Kindern mit besonderen Bedürfnissen, sich entsprechend ihrer Fähigkeiten in Spiel oder Tätigkeit einzubringen. Für Kinder im obligatorischen Kindergartenalter übernimmt das Chinderhus Wanja den heilpädagogischen Auftrag. Sie begleiten und fördern die Kinder und tauschen sich mit den Eltern und externen Fachleuten kontinuierlich aus und schaffen somit eine gute Ausgangslage für einen gelingenden Schuleintritt.

Weitere Informationen unter: www.chinderhus-wanja.ch