INWIL – Jérôme Vernay erfolgreich am Schweizer Final der Gubler Tischtennis School Trophy 2017

Die Gubler School Trophy, sprich die Schweizer Tischtennis Schülermeisterschaft, ist die grösste nationale Tischtennis-Veranstaltung von Swiss Table Tennis. Jedes Jahr nehmen gegen 2800 unlizenzierte Mädchen und Buben aus allen Landesteilen der Schweiz an Lokalausscheidungen teil und versuchen sich für den Kantons- und den Schweizer Final zu qualifizieren.

Die besten 160 Nachwuchstalenten der Kategorien U9, U11, U13 und U15 kämpfen am Schweizer Final um den begehrten Titel Schweizermeister/Schweizermeisterin bei den unlizenzierten Tischtennisspielern. Am Sonntag, 11. Juni, war es soweit: Rund 200 Knaben und Mädchen aus der ganzen Schweiz spielten in verschiedenen Kategorien in Schöftland um den Titel «Schweizer Meister/Schweizer Meisterin 2017». Jérôme Vernay aus Inwil durfte mit einer ambitionierten Hoffnung an das Finalturnier reisen, da sein Talent und seine im Ansatz vorhandenen spielerischen Fähigkeiten an der Vorausscheidung und am Kantonalfinal bereits gut erkennbar waren. Schon in den Gruppenspielen zeichnete sich ab, dass Jérôme zum erweitertem Kreise der Favoriten in der teilnehmerstärksten U13- Alterskategorie gehörte.

Die Gruppenphase konnte er mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem 2. Platz abschliessen. Im Achtelfinal kam es zum Duell gegen einen Vertreter aus der Westschweiz, in einem packenden und hochstehendem Match konnte Jérôme den favorisierten Gegner aus dem Kanton Genf mit 3:2 bezwingen. Im Viertelfinalspiel, das ebenfalls auf sehr hohem Niveau stand und mit viel Tempo gespielt wurde, gelang es Jérôme, den hart umkämpften ersten Satz zu gewinnen. Danach wurde sein Gegenspieler aus dem Kanton Waadt immer stärker. Der zweite und dritte Satz gingen, wenn auch knapp an den Gegner. Im vierten Satz wurde es noch einmal hoch spannend, kleinste Details und das fehlende Spielglück entschieden den Match aber zu Gunsten seines Gegenspielers. Die Enttäuschung über den verpassten Einzug in den Halbinal war nur von kurzer Dauer. Mit grossem Stolz konnte Jérôme Vernay sein Diplom für den starken 5. Schlussrang an der Schweizermeisterschaft 2017 entgegen nehmen. Der Tischtennisclub Dierikon Ebikon gratuliert herzlich zur grossartigen Leistung.