EBIKON – Jérôme Vernay ist Luzerner U13-Tischtennis-Schülerkantonsmeister

Das Rontal wird am 11. Juni in Schöftland AG gleich durch vier Schülerinnen und Schüler an der Gubler School Trophy Schweizermeisterschaft vertreten sein.

Am Samstag, 8. Mai, fand in der Turnhalle Würzenbach Luzern der Kantonsfinal des Tischtennis-Schülerturnier statt. Qualifiziert dafür hatten sich mehrere Schülerinnen und Schüler aus dem Rontal, welche eine Woche zuvor an dem vom Tischtennisclub Dierikon-Ebikon durchgeführten Rontaler Schülerturnier um das Finalticket spielen mussten. Jérôme Vernay aus Inwil durfte mit einer ambitionierten Hoffnung an das Finalturnier reisen, da sein Talent und seine im Ansatz vorhandenen spielerischen Fähigkeiten an der Vorausscheidung bereits gut erkennbar waren. Schon bald zeichnete sich ab, dass sich Jérôme zum Geheimfavorit in der teilnehmerstärksten U13- Alterskategorie entwickelte. Mit Sieg um Sieg ebnete er sich letztlich auf eindrücklich Art und Weise seinen erfolgreichen Weg zum Luzerner Kantonsmeister U13 Knaben. Dieser Erfolg erlaubt es ihm, am 11. Juni in Schöftland AG den Kanton Luzern an der Schweizer Meisterschaft der Gubler School Trophy 2017 zu vertreten. Weitere Rontaler Schüler und Schülerinnen, welche sich für die SM in Schöftland/AG qualifiziert haben: Linas Keller (Knaben U9), Alyia Keller (Mädchen U11) und Joana Keller, (Mädchen U13).  Der Tischtennisclub Dierikon Ebikon gratuliert herzlich!