Das Damen 30+ Team gewinnt das letzte Aufstiegsspiel vom Sonntag, 16. Juni auf der Tennisanlage Risch in Ebikon gegen Rolli-Seuzach mit 4:2 souverän. Damit ist der erstmalige Aufstieg des TCES in die Nationalliga B Tatsache.

Grossartige Leistung des Teams unter der Leitung von Captain Sara Enna mit Margrith Christen, Sabrina Kamer, Claudia Lustenberger, Susanne Meierhans, Sabrina Stadelmann und Corinne Wicki. Nach den Einzelsiegen von Corinne Wicki, Susanne Meierhans und
Margrith Christen reichte ein Sieg aus den zwei ausstehenden Doppel. Diesen holten Corinne Wicki/Susanne Meierhans souverän mit 6:2 6:0 und der sensationelle Aufstieg in die NLB war perfekt.

Hinten v.l. Claudia Lustenberger, Susanne Meierhans, Corinne Wicki, Sabrina Stadelmann Vorne v.l. Sara Enna und Margrith Christen.

Eine knappe Niederlage gab es für das Team der Herren 2. Liga unter der Leitung von Fabian Kirchhofer. Nach sehr guten Spielen auf hohem Niveau und trotz zwischenzeitlicher 4:0 Führung musste man sich dem Team aus Baar nach drei verlorenen Doppel geschlagen geben. Die zweite Gruppe unter Captain Rafael Gonzales konnte den Gruppenerhalt nicht bestätigen und wird in die 3. Liga absteigen.

Die beiden Mannschaften 35+ 1 Liga Herren spielten am Sonntag, 23. Juni die 3. Aufstiegsrunde und kämpften um den Aufstieg in die NLC. Die Mannschaft um Captain Reto Hugentobler reiste nach Frutigen und verlor gegen die Berner Oberländer mit 1:5. Ebenfalls in den Kanton Bern ging es für die Mannschaft von Captain Michael Kälin. Sie gastierten beim TC Steffisburg und versuchten gegen die favorisierten Berner den Aufstieg zu realisieren. Nach den Einzelpartien stand es 3:3 unentschieden.

Die Doppel mussten entscheiden. André Ruf/Michael Kälin verloren deutlich und Marco
Kaufmann/Alain Bünter siegten im Champions Tiebreak. Somit kam es auf die letzte Doppelpartie mit Markus Pölzelbauer/Christoph Heutschi an. Die zwischenzeitliche 4:1 Führung im zweiten Satz reichte nicht aus und das Spiel ging ganz knapp verloren.

Ursula Hunkeler

TCES-News

Junioren-Clubmeisterschaften: Die Junioren Clubmeisterschaften finden am Samstag, 29. Juni 2019 (Verschiebedatum 30.6.) im Risch statt.

Hinten v.l. André Ruf, Alain Bünter, Christoph Heutschi, Marco Büeler, Markus Pölzelbauer, Captain Michael Kälin; Vorne v.l. Marco Kaufmann, Cyrill Breuss, Lukas Linder.