TUGGEN/ROOT – Bei heissem Wetter starteten 27 Eschenbacher Nationalturner in Tuggen am Zentralschweizer Nationalturntag. Der Anlass galt als Hauptprobe für die kommenden Eidg. Nationalturntage in Eschenbach.

Mit sehr starken Vornotenleistungen gelang den Turnern ein starker Start. Am Schluss des Tages konnte Ueli Rölli in der Kategorie Jugend 1 gar den verdienten Titel erringen. Immer besser in Form kommt Flavio Zemp aus Root, der den Wettkampf auf dem guten 23. Rang abschloss. In der Kategorie JP konnte Kimo Anderhub seine erste Auszeichnung erkämpfen.

Rangliste

Kat A: 1. Andi Imhof, Bürglen, 16. Christoph Emmenegger, Neuenkirch, 25. Sven Barmet, Eschenbach.
Kat. L3: 10. Sandro Waldmeyer, Eschenbach (mit Auszeichnung).
Kat L1: 23. Flavio Zemp, Root, 32. Stefan Füglister, Ballwil (alle ohne Auszeichnung)
Kat J2: 4. Florian Rölli, Eschenbach, 9. Florian Bissig, Rain (alle mit Auszeichnung), 33. Dario Suter, Rain, 54. Josef Schnider, Ballwil, 62. Michael Widmer (alle ohne Auszeichnung)
Kat J1: 1. Ueli Rölli, Eschenbach, 9. Jannik Suter, Rain, 24. Livio Bühlmann, Rothenburg, 28. Lukas Schnider, Ballwil (mit Auszeichnung), 32. Mathias Bisang, Eschenbach, 50. Levin Lötscher, Eschenbach, 56. Timo Anderhub, Eschenbach, 57. Felix Füglister, Ballwil (ohne Auszeichnungen)
Kat JP: 9. Toni Rölli, Eschenbach, 26. Kimo Anderhub, Eschenbach, 31. Kevin Suter, Rain (alle mit Auszeichnung), 34. Christian Rölli, Eschenbach, 49. Mariano Gabriel,
Eschenbach, 51. Kacper Malinowski, Eschenbach, 55. Roman Widmer, Eschenbach,
58. Julian Fluder, Eschenbach, 59. Noah Sticher, Eschenbach (alle ohne
Auszeichnung).

Steve Anderhub