63. GV des FC Ebikon

In der Woche vom 25.1. bis 29.1.2021 fand die 63. Generalversammlung des FC Ebikon den Umständen entsprechend mittels online Umfrage statt. Das Vereinsjahr wurde erfolgreich abgeschlossen und sämtliche Geschäfte wurden mit grossem Mehr
gutgeheissen.

Ausgewöhnliche Situationen erfordern ausgewöhnliche Taten: Der Vorstand des FC Ebikon hat entschieden, über die Traktanden der auf den 28. Januar 2021 angesetzte Generalversammlung gestützt auf die Notverordnung «Pandemie COVID-19» in elektronischer Form abstimmen zu lassen. Die Beschlüsse werden elektronisch mit einem Online-Formular gefällt und in einem Protokoll erfasst.

Finanzbericht

Erwähnenswert bleibt die hervorragend dokumentierte Buchführung durch Sebastian Hermann, welcher ein leicht negatives Geschäftsergebnis präsentierte – dieses Ergebnis im
Zusammenhang mit COVID-19, da wir ja nicht das ganze Jahr den Betrieb öffnen konnten.
Vor allem im Frühling 2020 wurde die Meisterschaft abgebrochen, resp. ausgesetzt. Dank an dieser Stelle gilt speziell Rita Schmidli für die grossartige Unterstützung im Finanzbereich.

Dank

Der Präsident blickt nochmals auf die tolle geleistete Arbeit im 2020 zurück und bedankt sich bei den vielen und treuen Sponsoren (Schmid Bauunternehmungen AG Ebikon, Emil Frey AG, KOMAX, Widmer Elektro-Telecom AG, Interbike, Raiffeisen, Mall of Switzerland sowie allen Dress-/Banden-/und Bussponsoren und natürlich allen Helfern und Freiwilligen, den Trainern, dem Platzwart, Dress Reinigung, Hansruedi Schmidli für Gebäudereinigung, der Sportkommission sowie den Clubhausfrauen, Shop-Frauen und Vorstandskollegen.

Das 62. Vereinsjahr war in allen Belangen ein spezielles Jahr mit grossen Herausforderungen durch COVID-19 für den Trainings-/und Spielbetrieb! Einen grossen Dank auch an die Donatoren-Vereinigung und Club2000 des FC Ebikon.

Ganz zum Schluss noch einen herzlichen Dank an die 2 abtretenden Vorstandsmitglieder:

  • Nach 19-jähriger engagierter Vorstandsarbeit in verschiedensten Funktionen möchte unser Ehrenmitglied Schwa Schwa (Marcel Neuenschwander) nicht mehr zur Wahl antreten. Wir danken Schwa Schwa für die grossartigen Leistungen für den FC Ebikon. Er wird uns weiterhin im Bereich Sponsoring mit seinem umfangreichen Netzwerk tatkräftig unterstützen.
  • Nach 5 Jahren engagierten Vorstandstätigkeit wird sich Stephan Funk der Wiederwahl
    nicht mehr zur Verfügung stellen. Für seine umfangreichen Tätigkeiten vom Lauftrainer zum Vorstandsmitglied mit den Verantwortlichkeiten im Bereich Dresses, Bekleidung, Ausrüstung, Mannschafts-Portrait sowie als Clubhauspräsident hat Stephan sich einen guten Namen gemacht. Stephan wird weiterhin dem FC Ebikon unterstützend zur Verfügung stehen und wurde zum Frei-Mitglied gewählt.

Vorstandswahlen

Für das neue Vereinsjahr hat sich der Präsident Beat Nedi Niederberger ein weiteres Jahr
zur Verfügung gestellt. Sein 8. Amtsjahr wurde mit absoluten Mehr bestätigt. Als neuen Leiter Infrastruktur wurde LIVIO OETTERLI in den Vorstand gewählt.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorstand setzt sich im Jahr 2021 folgendermassen zusammen: Beat Niederberger (Präsident & SPIKO), Sebastian Hermann (Finanzchef, Vize-Präsident), Philipp Niederberger (Sportchef), Silvio Hefti (Juniorenobmann), Peter Marfurt (Sponsoring & Marketing), Markus Burri (Seniorenobmann), Livio Oetterli (Leiter Infrastruktur / Aktuar).

Livio Oetterli wurde neu in den Vorstand gewählt.

 

Werbung Booking.com